Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Ein elektrisches Wohnmobil

02.08.2019 - Ein Fahrer, sechs Schlafplätze, auffällige Optik, E-Antrieb: Das sind die Kennzeichen des vielleicht ersten Wohnmobils auf Basis eines Teslas. Allerdings gibt es bislang nur den Entwurf.

  • Tesla Vanlifer Concept ©

    Tesla Vanlifer Concept © Campervan

  • So könnte der Grundriss aussehen ©

    So könnte der Grundriss aussehen © Campervan

SP-X/London. Bislang gibt es den elektrischen Lastwagen von Tesla noch nicht zu kaufen. Das hindert das britische Unternehmen Campervan allerdings nicht daran, auf Basis des immerhin rund 150.000 Dollar (135.000 Euro) teuren Tesla Semi ein Wohnmobil der Zukunft zu entwerfen.

Der einsitzige E-Transporter mit einer Reichweite von bis zu 800 Kilometern liefert die technische Basis für ein besonders aerodynamisch ausgelegtes Wohnmobil mit einer Schlafkabine oberhalb des Fahrerplatzes. Dort ist sie auch im Lkw untergebracht. Ein weiteres Doppelbett befindet sich im Heck der Vanlifer genannten Studie. Wohnzimmer, Küche und Bad sind mittig untergebracht.

Tesla will den Lastwagen Semi ab 2020 ausliefern. Ob es tatsächlich auch eine Camping-Variante für wohlhabende Trendsetter geben wird, hängt wohl vor allem von den Reaktionen auf den Entwurf ab.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren