Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Within Temptation führen Musikcharts an

09.02.2019 - Es gibt eine Premiere zu vermelden: Within Temptation landen erstmals auf Platz eins der deutschen Charts.

  • Die niederländische Band Within Temptations hat sich an die Spitze gerockt. Foto: Abel Alonso/EFE/epa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Die niederländische Band Within Temptations hat sich an die Spitze gerockt. Foto: Abel Alonso/EFE/epa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Erstmals in ihrer Bandgeschichte führen die niederländischen Symphonic-Metaller von Within Temptation die deutschen Musikcharts an.

Ihr Album «Resist» landete in dieser Woche auf Platz eins, wie GfK Entertainment mitteilte. Zweiter Neueinsteiger im Reigen der besten fünf ist Rapper Kurdo mit «11ta Stock Sound 2».

Udo Lindenberg kommt mit seinem Album «MTV Unplugged 2 - Live vom Atlantik» wieder von der Vier auf die Drei. Vorwochensieger Dendemann («da nich für!») muss sich mit Platz vier begnügen. Die Top Five komplettiert Herbert Grönemeyer («Tumult»).

Bei den Single-Charts bleibt Capital Bra («Prinzessa») weiter unangefochten an der Spitze. Es folgen Neueinsteiger Loredana & Mozzik mit «Romeo & Juliet». Platz drei behauptet weiter die US-Sängerinnen Ava Max («Sweet But Psycho»). Danach kommen Mero («Hobby Hobby») und Ariana Grande mit «7 Rings».

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren