Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Stufenheck und Hybridantrieb

16.11.2018 - Nach Fünftürer und Kombi zeigt Toyota nun die viertürige Ausführung des Corolla. Wie seine Modellgeschwister erhält die Limousine einen elektrifizierten Antrieb.

  • Toyota legt den Corolla wieder als Limousine auf  ©

    Toyota legt den Corolla wieder als Limousine auf © Toyota

SP-X/Brüssel. Mit der Stufenheck-Variante komplettiert Toyota seine kompakte Corolla-Familie. Der Viertürer debütiert nun auf der Guangzhou Auto Show (17. bis 26. November) in China und ergänzt ab dem kommenden Jahr in Europa das Angebot aus Fünftürer und Kombi. In Deutschland wird das Modell im Frühjahr erwartet. Optisch orientiert sich die Limousine an den beiden anderen Karosserievarianten. Für den Antrieb stehen ein 1,6-Liter-Benziner mit 97 kW/132 PS und ein Benzinhybrid mit 90 kW/122 PS zur Wahl. Letzterer soll mit 3,4 Litern Kraftstoff auf 100 Kilometern auskommen. Preise sind noch nicht bekannt, die aktuell in Deutschland angebotene Corolla-Limousine gibt es für knapp 22.000 Euro.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren