Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Handballer aus Kap Verde ziehen bei WM zurück

18.01.2021 - Nach mehreren Corona-Fällen und der Absage des Vorrundenspiels gegen Deutschland hat Neuling Kap Verde seine Teilnahme an der Handball-Weltmeisterschaft zurückgezogen. Dies gab der Weltverband IHF bekannt.

  • Nach mehreren Corona-Fällen hat Neuling Kap Verde seine Teilnahme an der Handball-WM zurückgezogen. Foto: Sascha Klahn/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Nach mehreren Corona-Fällen hat Neuling Kap Verde seine Teilnahme an der Handball-WM zurückgezogen. Foto: Sascha Klahn/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Afrikaner begründeten ihren Rückzug damit, nicht genügend Spieler für die Fortsetzung des Turniers zur Verfügung zu haben.

Das letzte Vorrundenspiel in der Gruppe A gegen Uruguay sowie alle Partien im sogenannten President's Cup, in dem die jeweils Gruppenletzten die WM-Plätze 25 bis 32 ausspielen, werden laut Reglement jeweils mit 10:0 für die Gegner gewertet.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren