Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Chen gewinnt zum dritten Mal Grand-Prix-Finale

07.12.2019 - Der amerikanische Eiskunstläufer Nathan Chen hat zum dritten Mal in Serie das Grand-Prix-Finale gewonnen.

  • Der US-Amerikaner Chen hat bereits zum dritten Mal in Folge das Grand-Prix-Finale gewonnen. Foto: Francois Mori/AP © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Der US-Amerikaner Chen hat bereits zum dritten Mal in Folge das Grand-Prix-Finale gewonnen. Foto: Francois Mori/AP © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Mit 335,20 Punkten und einem deutlichen Vorsprung von 44 Zählern siegte er in Grenoble vor dem japanischen Olympiasieger Yuzuru Hanyu. Dabei hatten beide Topläufer mit jeweils fünf vierfachen Sprüngen einen neuen Maßstab in einer Kür gesetzt.

Chen ist erst der zweite Läufer, der das Grand-Prix-Finale dreimal gewinnen konnte. Zuvor war dies Hanyu gelungen, der von 2013 bis 2016 sogar viermal Sieger war.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren