Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Wider den Reifenwechsel

19.05.2020 - Noch vor wenigen Jahren waren Ganzjahresreifen bei deutschen Autofahrern verpönt. Mittlerweile fährt fast jeder Dritte auf die praktische Reifengattung ab. 

  • Ganzjahresreifen werden bei deutschen Autonutzern immer beliebter ©

    Ganzjahresreifen werden bei deutschen Autonutzern immer beliebter © Dunlop

SP-X/Losheim am See. Ganzjahresreifen erfreuen sich bei deutschen Autonutzern zunehmender Beliebtheit. Wie aus einer aktuellen „Tacho-Trend“-Umfrage der Sachverständigenorganisation KÜS hervorgeht, waren im April 31 Prozent der Befragten mit dieser Reifenart unterwegs. Drei Jahre zuvor lag der Anteil noch bei 28 Prozent. Dabei gaben die Befragten als Gründe für die Nutzung von Ganzjahresreifen „die nicht nötige Einlagerung“ (41%), „den fehlenden Winter“ (40 %) sowie die Ersparnis der „Umrüstkosten“ (37 %) an.  

Ebenso zeigt sich in der aktuellen Umfrage eine abnehmende Bereitschaft, zwischen Sommer- und Winterreifen zu wechseln. 2017 waren noch 72 Prozent der Befragten dazu bereit, in diesem Jahr ist der Anteil der Umrüster auf 65 Prozent gesunken. 

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren