Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Umfrage ergibt rechnerische Möglichkeit für Schwarz-Gelb

31.05.2020 - Steigende Beliebtheitswerte für Union und FDP rücken nach einer Umfrage rechnerisch wieder eine schwarz-gelbe Koalition im Bund in den Bereich des Denkbaren.

  • Laut einer aktuellen Umfrage rückt eine schwarz-gelbe Koalition im Bund rechnerisch wieder in den Bereich des Denkbaren. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Laut einer aktuellen Umfrage rückt eine schwarz-gelbe Koalition im Bund rechnerisch wieder in den Bereich des Denkbaren. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Im Sonntagstrend des Kantar-Instituts für die «Bild am Sonntag» steigt die Union um zwei Prozentpunkte auf 40 Prozent und die FDP um einen Punkt auf 8. Ihre gemeinsam 48 Prozent sind den Angaben zufolge in dieser Erhebung die erste rechnerische Mehrheit seit September 2015.

SPD (16 Prozent) und Grüne (15) verharren auf den Werten der Vorwoche. AfD (9) und Linke (7) verlieren jeweils einen Punkt.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren