Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Die besten Mobile Gaming Apps

20.02.2019 - Was waren das noch für Zeiten! Zum Spielen war ein fester Computer notwendig, denn selbst der Laptop packte das Game oft nur schwer. Oder aber, Konsolen und TV-Geräte waren das Nonplusultra, denn anders war das Spielen gar nicht möglich. Und heute? Heute gehören diese Pflicht-Szenarien glücklicherweise der Vergangenheit an, denn eines der beliebtesten Spielgeräte ist – das Smartphone. Entwickler legen ihre Games längst auf die mobilen Endgeräte aus und bieten so den Spielspaß überall, rund um die Uhr und online. Aber welche Games sind eigentlich angesagt und welche sollten heruntergeladen werden? Dieser Artikel zeigt einen Überblick. Ein genauerer Überblick über entsprechende Apps wird auf Mobile-Casino.com aufgezeigt.

  • Spiele für das Smartphone werden immer beliebter - doch welche Games sind aktuell angesagt? © pixabay.com / Pexels (CC0-Lizenz)

    Spiele für das Smartphone werden immer beliebter - doch welche Games sind aktuell angesagt? © pixabay.com / Pexels (CC0-Lizenz)

  • Welche Spiele sind gerade angesagt? © pixabay.com / stux (CC0-Lizenz)

    Welche Spiele sind gerade angesagt? © pixabay.com / stux (CC0-Lizenz)

Die beliebtesten mobile Games

Es gibt natürlich einige Games fürs Smartphone, die irgendwie jeder schon einmal gespielt hat und die eigentlich schon vorinstalliert sein könnten: Candy Crush, sämtliche Varianten von Angry Birds, eventuell auch Hay Day, Wortguru oder Quizduell. Früher oder später schafft es zumindest eines dieser Games auf jedes Smartphone. Es gibt aber auch die etwas andere Seite, die aus den sehr beliebten Games besteht, über die nur nicht so offensiv gesprochen wird – oder, über die es keine Filme gibt. Und das könnten Games aus der folgenden Auswahl sein:

- Cut the Rope 2 - der kleine Gnom ist ein absoluter Nimmersatt und will Süßigkeiten. Diese hängen natürlich auch noch an Seilen, die durch eine Fingergeste zerschnitten werden müssen. Ganz so einfach ist es aber nicht, die Süßigkeiten oder den Gnom zu erreichen, denn nicht nur müssen Sterne gesammelt werden, auch die Reihenfolge der Seile, den Einsatz von Hilfsmitteln und vielen weiteren Hindernissen erschweren das Spiel - und erhöhen den Spaß.

- Fruit Ninja - dieses Spiel sollte jeder auf dem Smartphone haben, der so manches Mal dem Chef oder irgendwen sonst … Katana-ähnlich müssen per Fingerzeig Früchte, die übers Display fliegen, zerteilt werden. Das Spiel ist bestens zum Stressabbau geeignet.

- Clash Royale - es ist der Nachfolger von Clash of Clans und ist ein Echtzeitkampfspiel, welches spannend, aufregend und unterhaltsam zugleich ist.

- LIMBO - das ist der alte Konsolenhit und nun auch für Smartphones verfügbar. Die Figur muss durch eine düstere Welt geleitet werden, die Rätsel in Puzzleform bietet. Gerade die Optik des Spiels ist ein Highlight.

- Minions Rush - die kleinen Wesen müssen durch Welten gesteuert werden, wobei das Spiel mehr oder weniger ein Endlosrennen ist. Auf der Strecke gibt es Punkte.

Das ist natürlich nur eine kleine Auswahl der tausenden Spiele, die es in den entsprechenden Stores gibt. »Beliebt« ist hierbei ohnehin stets subjektiv, denn welches Game gut ist und Spaß macht, hängt immer noch vom eigenen Gefallen ab.

Geheimtipps

Wie bereits gesagt, gibt es Games, die irgendwie jeder spielt. »Pokémon Go« ist nur ein Beispiel, denn wie viele Menschen jagten fast wahnsinnig nach den kleinen Monstern, obwohl sie vorher nie etwas von Pokémons gehört hatten? Dasselbe gilt oft für Farm- oder andere Aufbauspiele. Sie sind völlig unbekannt, bis zu dem Zeitpunkt, an dem in der Timeline irgendeines Netzwerks ständig Anfragen und Hilfsgesuche auftauchen. Und schon scheint es, als würde jeder seine Farm errichten, Flughäfen oder Städte bauen. Ein wenig anders ist es mit den Geheimtipps. Sie werden häufig nicht einmal im Freundeskreis großartig geteilt, denn irgendwie haben sie oft damit zu tun, dass ein altes Spiel der Kindheit nun unterwegs gezockt werden kann. Ein paar Beispiele dieser und anderer Geheimtipps:

- Sonic – das alte SEGA-Spiel ist kostenlos für Smartphones erhältlich. Die Grafik ist immer noch im 80er-Style, die Ringe fliegen immer noch umher und die Lava frisst auch noch alles auf. Fürs Smartphone gibt es sogar verschiedene Varianten.

- Super Mario – wieder ein Klassiker fürs Smartphone. Wer lieber mit Mario durch die Level hüpft und Punkte sammelt, wird hier bestens bedient.

- After the End: Forsaken Destiny - gerade Rätselfreunde werden dieses Spiel lieben. Vater und Sohn, anfangs noch vereint, werden getrennt, müssen aber trotzdem Rätsel lösen, um sich wiederzufinden. Was seltsam klingt, wird mit Parallelwelten erklärt und bietet einen wirklich guten Zeitvertreib.

- Jydge - es ist ein Shootergame, das ein wenig an RoboCop, Hotel Miami und Dredd erinnert. Die Spielatmosphäre ist typischer Cyberpunk, es gibt Aufgaben, die aber gut verteilt sind.

- Ayo: A Rain Tale - eigentlich ein typisches Jump’n’Run-Game, doch mit ernsthaftem Hintergrund. Das Game spielt südlich der Sahara und greift den Wassermangel massiv Die Spielfigur muss Wasser für die Familie finden, wobei der Weg zum Brunnen immer von Gefahren gesäumt wird.

Casino-Apps als Sonderfall

Neben den normalen Handygames gibt es freilich noch echte Casino-Apps. Viele Online-Casinos stellen mittlerweile echte Apps her, andere legen ihre Websites perfekt auf Smartphones aus. Bei diesen Apps gibt es nun keine eigentlichen Empfehlungen, da die Casinos zu unterschiedlich sind, aber einige Hinweise:

- Echtgeld – je nach Casino ist das Spielen mit Echtgeld möglich oder vorgeschrieben. In diesem Fall handelt es sich also um echtes Glücksspiel, welches mit möglichen Verlusten einhergeht.

- Alter – die Apps und Webseiten sind einzig für Volljährige gedacht.

- Prüfung – Gamer sollten genau hinsehen, bevor sie sich bei einem Casino anmelden. Wichtig sind – auch auf dem Smartphone – die Lizenzen. Das Casino sollte eine EU-Lizenz haben. Vorsicht ist auch bei dem Bonus geboten, den es für die Anmeldung gibt. Wie wird dieser ausgegeben? Muss er erst umgesetzt oder erspielt werden?

Wer keinerlei Erfahrungen mit Glücksspielen und Casinos hat, der sollte zuerst nach einem Anbieter schauen, der Testaccounts bietet. Sie erlauben nicht das Spiel um Geld, dafür können Gambler ohne Risiko in das Angebot und die einzelnen Spiele hineinschnuppern.

Fazit - die Auswahl ist riesig

Es darf wohl gesagt werden, dass bezüglich der mobile Games auf jeden Topf ein Deckel passt. Es ist schier unmöglich, gar kein Spiel nach dem eigenen Geschmack zu finden, denn immer mehr Klassiker von einst werden virtualisiert und sogar Brettspiele gibt es langsam als Handygame. Wichtig ist nur, gerade wenn es um Casino-Apps geht, die Auswahl und das genaue Hinschauen. Denn nicht jedes kostenlose Game aus dem Store ist frei von Kosten.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren