Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Avril Lavigne - Head Above Water

19.02.2019 - Avril Lavigne meldet sich nach langer Krankheit zurück: Die Rockröhre durchlitt eine schwere Zeit und verdaut diese nun in ihren Texten und ihrer Musik.

  • Ein emotionales und persönliches Album der ehemaligen Rock-Göre Avril Lavigne. ©

    Ein emotionales und persönliches Album der ehemaligen Rock-Göre Avril Lavigne. © BMG

 
 
 

Avril Lavigne ist zurück! Nicht nur sie ist reifer geworden sondern auch ihre Musik. Ihre neue Platte "Head Above Water" ist kein Gute-Laune-Album. Das Werk ist geprägt von nachdenklichen Texten, im Gegensatz zu früher spielt weniger die Gitarre eine Rolle sondern nun das Piano.
 
Das Album enthält nur zwei reine Poptracks ("Souvenir" und "Bigger Wow") und einen Pop-Punk-Banger mit Nicki Minaj ("Dumb Blonde"). Den Rest des Albums dominieren eher leisere Töne: Indiesound, Balladen mit Streichern, Piano und Gitarre - Momente, die tief berühren.
 
Der Vorab-Hit "Head Above Water" thematisiert den Kampf der Sängerin gegen Borreliose in den letzten Jahren. Eine gefühlvolle Powerballade mit herausragenden Vocals, bei der vor allem Fans aus "Let Go"-Zeiten aufhorchen. Der Song "Birdie" schlägt hingegen eine ganz neue Richtung ein, die Avril aber ebenso gut steht. Ein echter Ohrwurm! 
 
Gesanglich liefert auf ihrem mittlerweile sechsten Studioalbum ihre bislang beste Leistung ab. Ein tolles, sehr persönliches und tiefgründiges Comeback-Album nach schwerer Erkrankung und privaten Rückschlägen, auf das man sich einlassen wollen muss. 

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren