Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Bushido - Rap mit Köpfchen

16.10.2018 - Mit seinem neuen Album "Mythos" bewegt sich Bushido auf neues Deutschrap-Terrain!

  • Bushidos neues Album "Mythos" ist ein Highlight in seiner langjährigen Karriere ©

    Bushidos neues Album "Mythos" ist ein Highlight in seiner langjährigen Karriere © Bushido

Alle Tracks von Bushido hier herunterladen

Das Album "Mythos" jetzt kaufen!

Den Song "Mythos" jetzt kaufen!

Bushido ist zurück und macht seinem Namen alle Ehre. Denn übersetzt heißt sein Name „Weg des Kriegers“. Auf seinem mittlerweile 13. Studioalbum zeigt sich der "Krieger" des Raps reifer denn je. Weniger Kraftausdrücke, mehr Power!

1978 wird Bushido als Anis Mohamed Youssef Ferchichi in Bonn geboren. Der kleine Anis wuchs bei seiner Mutter in Berlin Tempelhof auf. Nach der Grundschule besuchte Anis zwei Gymnasien. Als er in der elften Klasse wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz und Sachbeschädigung verurteilt wurde, konnte er sich zwischen Jugendgefängnis und einer staatlich geförderten Ausbildung entscheiden.

Während seiner Ausbildung zum Maler und Lackierer lernt er Fler, alias Frank White kennen, mit dem er später zusammenarbeitet. Zu Beginn seiner Rap-Karriere nimmt Anis den Namen Bushido an. Der Begriff stammt aus dem Japanischen und bezeichnet den Verhaltenskodex der Samurai.

Der große Durchbruch folgt dann 2006: Bushido erhält für sein Soloalbum "Von der Skyline zum Bordstein zurück" eine goldene Schallplatte. Sein musikalischer Erfolg spiegelt sich in mehreren Auszeichnungen wieder: 2006 erhält Bushido den "MTV Europe Music Award", 2007 zwei "Echos" sowie einen "Comet". Ein Jahr später veröffentlicht Bushido seine Autobiografie "Zeiten ändern dich", die 2009 von Bernd Eichinger verfilmt wird.

Seine Erfolgsgeschichte schreibt er jetzt mit "Mythos" nahtlos weiter: Starke Beats, beeindruckende Texte und unvergleichliche Rap-Skills! Ein Muss für jeden Hip-Hop-Hörer.

 

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren