Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

DJ Snake - Carte Blanche

30.07.2019 - Nach drei Jahren veröffentlicht der französische DJ und Musikproduzent DJ Snake sein zweites Studiowerk "Carte Blanche" und wird unter anderem von Superstars wie Sean Paul, Cardi B und J. Balvin unterstützt.

  • Für sein neues Album "Carte Blanche" holt sich DJ Snake einige bekannte Stars ins Studio u.a. Cardi B und Gucci Mane. © DJ Snake Music

    Für sein neues Album "Carte Blanche" holt sich DJ Snake einige bekannte Stars ins Studio u.a. Cardi B und Gucci Mane. © DJ Snake Music Productions

Das Album "Carte Blanche" jetzt kaufen!

Den Song "No Option" jetzt kaufen!

Er ist DJ und Produzent: William Grigahcine alias DJ Snake gehört mittlerweile zu den bestbezahlten DJs ever. Mit einer geballten Ladung Hip-Hop, Elektro sowie Trap und Future-Bass begeistert er seine Fans auf der ganzen Welt und feiert einen Erfolg nach dem anderen.

Nach seinem Debütalbum "Encore" kommt nun sein zweites Studioalbum "Carte Blanche" raus und dafür holt er sich diverse Stars ins Studio. 17 neue Tracks und eine Feature-Liste, die sich definitiv sehen lassen kann: Gucci Mane, Cardi B, J. Balvin - um nur einige zu nennen. Von harten Dubstep-Beats bis hin zu chilligen Latin-Vibes ist alles darauf zu finden.

Seine Hits wie "Taki Taki", "Magenta Riddim" oder "Loco Contigo" sind übrigens ebenfalls Teil des neuen Albums. Wer jedoch eher die Elektro-Beats von DJ Snake feiert, wird von Tracks wie "Butterfly Effect" oder "Made in France" nicht enttäuscht sein. Eingängige Rhythmen, fetter Sound, für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Das Album "Carte Blanche" kann man rauf und runterhören, jedes Lied ist eine neue Überraschung. Dank der abwechslungsreichen Features dürfte hier jeder auf seinen Geschmack kommen. Ein kurzweiliges Hörvergnügen mit Hit-Garantie.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren