Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Jeanette Biedermann: Comeback mit Power

24.09.2019 - Ganze 10 Jahre mussten ihre Fans warten, doch jetzt veröffentlicht Jeanette Biedermann endlich wieder ein Solo-Album. "DNA" ist ein durch und durch gelungenes Comeback der sympathischen Sängerin.

  • Kehrt voller Power zurück: Jeanette Biedermann © Columbia (Sony Music) / Helen

    Kehrt voller Power zurück: Jeanette Biedermann © Columbia (Sony Music) / Helen Sobiralski

  • Jeanette Biedermanns erstes Solo-Album seit 10 Jahren. © Columbia (Sony

    Jeanette Biedermanns erstes Solo-Album seit 10 Jahren. © Columbia (Sony Music)

Darauf haben ihre Fans lange gewartet: Nach 10 Jahren legt Jeanette Biedermann ein neues Solo-Album vor. Sie war eine der erfolgreichsten deutschen Sängerinnen in den 2000er Jahren. Dann wurde es eine Weile ruhig um die Pop-Rock-Königin. Doch nun zeigt sie allen, dass sie zurück ist und immer noch voller Power steckt.

Das neue Album "DNA" umfasst 14 deutschsprachige Songs voller Lebensfreude und tiefer Gefühle. Dass sie auch auf Deutsch singen kann, bewies sie schon mit der Band Ewig, mit der sie zwei Alben aufnahm. Auf "Wir sind Ewig" und "Indianerehrenwort" schlug die Sängerin eher melancholische Töne an. Ihr Solo-Album ist fröhlicher und erinnert mehr an die alte Jeanette. Auch bei "Sing mein Song" begeisterte sie bereits mit ihren Interpretationen der Songs von u.a. Wincent Weiss und Johannes Oerding und zeigte, wie vielseitig sie ist.

"Besser mit dir" ist eine Ode an die Liebe und Freundschaft. Im berührenden Video zum Song werden Liebespaare, Eltern und Kinder oder auch ein Pfleger und eine alte Frau gezeigt, die füreinander da sind. Ein weiterer lebensbejahender Song ist
"Wie ein offenes Buch". "In den 90er" ist eine Hymne an das Jahrzehnt, die wohl alle, die in dieser Zeit aufgewachsen sind, nachvollziehen können.

Aber Jeanette Biedermann schlägt auch ernstere Töne an, wenn sie über den Tod ihres Vaters 2016 singt. "Deine Geschichten" erzählt auf berührende Weise von Trauer und Verlust. "Mit einem Mal räumt sich das Leben auf. Was mir am meisten fehlt sind deine Geschichten", heißt es im Lied.

Auch Songs über unglückliche Liebe und verletzte Gefühle fehlen auf "DNA" nicht. Mitunter aber euch recht melancholisch, etwa mit der Ballade "Eins mit Dir". Da singt sie darüber, sich selbst zu verlieren. Zurück findet sie dann mit "Geliebte Freiheit". Ein Song, der Jeanettes Gesangskünste offenbart, wenn sie zwischen leiseren und lauteren Tönen wechselt. Den Abschluss bildet das ruhige und gleichzeitig fröhliche Lied "Solotrip", in dem die Sängerin die ganz persönliche Auszeit feiert.

Wer Jeanette Biedermanns Power und Stimmgewalt live erleben möchte, hat im Januar bis Februar 2020 die Chance dazu, dann geht sie auf große Tour!

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren