Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Julia Michaels: Vom Songwriting zum gefeierten Star

02.07.2019 - Julia Michaels singt sich nicht nur selbst mit ihrer einzigartigen Stimme und ihren eingängigen Pop-Hits immer wieder in die internationalen Charts: Die US-amerikanische Künstlerin startete ihre Karriere durch Welthits, die sie für ihre Kollegen schrieb...

  • Nach Teil eins kommt logischerweise Teil zwei: Mit "Inner Monologue Part 2" erscheint die neue EP von Julia Michaels. © Republic

    Nach Teil eins kommt logischerweise Teil zwei: Mit "Inner Monologue Part 2" erscheint die neue EP von Julia Michaels. © Republic Records

Alle Tracks von Julia Michaels hier herunterladen

Das Album "Inner Monologue Part 2" jetzt kaufen!

Den Song "17" jetzt kaufen!

Was haben Stars wie Ed Sheeran, Justin Bieber, Britney Spears oder Selena Gomez gemeinsam? Sie landeten Welthits mit Songs aus der Feder von Julia Michaels. Tracks wie "Sorry" von Justin Bieber, "Dive" von Ed Sheeran oder "Hand to Myself" von Selena Gomez wurden von der Songwriterin geschrieben. Seit 2017 versteckt sich die 25-Jährige aber nicht mehr hinter den großen Stars, sondern steht nun selbst auf der Bühne.

Aber erst einmal von vorne: Julia Michaels heißt eigentlich Julia Carin Cavazos und wird im November 1993 im US-Staat Iowa geboren. Ihren jetzigen Nachnamen verdankt sie ihrem Vater. Er ist Halbmexikaner/-Puerto-Ricaner und versuchte sich damals als Schauspieler in den USA. Dafür nutzte er den Nachnamen "Michaels" um seine Karrierechancen zu erhöhen.

Bereits in jungen Kahren schreibt Julia Texte und Gedichte. Ihren Einstieg als Songwriterin erreicht Julia als sie einen Song für die Disney-Serie "Austin & Ally" einreicht und dieser sogar in der Show gespielt wird. Später arbeitet sie mit der fünfköpfigen Band Fifth Harmony zusammen und schreibt ihnen den Song "Miss Movin' On" auf den Leib. Dieser schafft es sogar in die US-amerikanischen Charts. Auch andere Stars profitiert von Julias Begabung, unter anderem Justin Bieber. Mit seinem Megahit "Sorry" katapultiert er sich wochenlang an die Spitze der Charts - und das dank Julia Michaels.

2015 versucht es die damals 22-Jährige selbst als Sängerin und wirkt als Gastsängerin für Jason Derulo ("Trade Hearts") und Zedd ("Straight into the Fire") mit. Nach zwei Jahren veröffentlicht die Singer/Songwriterin dann ihre erste Single "Issues" und ebnet sich den Weg in den Musikhimmel. Platin- und Goldauszeichnungen regnen über Julia ein und seitdem ist sie nicht mehr aus den Charts wegzudenken. Mit "Nervous System" veröffentlicht sie 2017 ihre erste EP. Ihr Markenzeichen: Ehrliche Texte. Ihre Songs sorgen für Ohrwurm-Gefahr; in ihren Texten findet man sich wieder und fühlt sich verstanden! Auch ihre zweite EP "Inner Monologue Part 1" geht unter die Haut und ist mitten aus dem Leben gegriffen.

Seit dem 28. Juni ist die Fortsetzung "Inner Monologue Part 2" auf dem Markt. Erneut überzeugt Julia nicht nur mit ihrer einzigartigen Stimme, sondern auch mit ihrem Songwriting! Obwohl Julia Michaels nun ein gefeierter Popstar ist, bleibt sie trotzdem das bescheidene, schüchterne Mädchen von nebenan. Von Star-Allüren keine Spur! Vielleicht ist es genau das was Julia so authentisch und sympathisch macht.

 

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren