Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Lady Gaga ersetzt Beyoncé beim Coachella-Festival

01.03.2017 - Nachdem Beyoncé aufgrund ihrer Schwangerschaft ihren Gig beim Coachella absagen musste, ist nun Ersatz gefunden: Lady Gaga wird statt Queen Bey die Festivalbühne rocken!

  • Für Lady Gaga könnte es derzeit nicht besser laufen: Nach ihrem umjubelten Auftritt beim SuperBowl wird sie jetzt auch beim Coachella-Festival auftreten! © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Für Lady Gaga könnte es derzeit nicht besser laufen: Nach ihrem umjubelten Auftritt beim SuperBowl wird sie jetzt auch beim Coachella-Festival auftreten! © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Coachella-Betreiber können aufatmen: Nachdem Superstar Beyoncé ihren Festival-Gig aufgrund ihrer Schwangerschaft absagen musste, wurde nun Ersatz gefunden. Keine Geringere als Lady Gaga wird statt Queen Bey am 15. und 22. April die Bühne rocken! Das hat die Sängerin via Instagram bestätigt.

Für die 35-Jährige könnte es derzeit also nicht besser laufen: Nach ihrem umjubelten Auftritt in der SuperBowl-Halbzeit-Show ist das Coachella-Festival schon der zweite große Gig in diesem Jahr. Zudem geht sie demnächst auf Welttournee, macht dabei auch in Deutschland Halt. 

Das bekannte Coachella-Festival findet seit 1999 statt. Neben Lady Gaga werden dieses Jahr auch Stars wie Bon Iver, Kendrick Lamar und Radiohead performen. Beyoncé-Fans müssen aber nicht traurig sein: Die Sängerin wird wohl stattdessen 2018 als Headlinerin auftreten - das verrieten die Organisatoren auf Facebook.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren