Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Machine Gun Kelly - Hotel Diablo

09.07.2019 - Nach zwei Jahren kehrt Machine Gun Kelly mit seinem vierten Studioalbum "Hotel Diablo" zurück und zeigt sich von einer sehr persönlichen Seite.

  • Ein Mix aus Rock und Hip-Hop? Machine Gun Kelly zeigt, dass diese zwei Genres perfekt zueinander passen! © Bad

    Ein Mix aus Rock und Hip-Hop? Machine Gun Kelly zeigt, dass diese zwei Genres perfekt zueinander passen! © Bad Boy

Das Album "Hotel Diablo" jetzt kaufen!

Den Song "Candy" jetzt kaufen!

Mittlerweile gehört Machine Gun Kelly zu den stärksten Rappern der USA. Mit seinem Mix aus Rap, Rock und Metal mischt er die Szene gehörig auf. Auf seinem neuen Album "Hotel Diablo" gewährt er den Zuhörern einen Einblick in seine schwere Vergangenheit.

Richard Baker alias Machine Gun Kelly startet erstmal ganz ruhig mit "Sex Drive". Das Intro ist musikalisch anders als das was man eigentlich von MGK gewohnt ist. Kein Rap aber dafür eine Frauenstimme, die den Zuhörer mit einem "Welcome to Hotel Diablo" begrüßt. In "El Diablo" geht es aber richtig los und Machine Gun Kelly packt seine Rap-Skills wieder aus! Produziert wurde der Song von Ronny J, der auch den Disstrack von Eminem ("Rap Devil") gegen Machine Gun Kelly produziert hat. Ein Song mit Biss und Ehrgeiz - der zeigt, was für ein absolutes Ausnahmetalent Machine Gun Kelly ist.

In dem Song "Hollywood Whore" wird der US-Rapper persönlicher und erzählt von den Schattenseiten des Lebens als erfolgreicher Musiker. Eine wahre Geschichte über sein trauriges Liebesleben und bedeutungslose One-Night-Stands. Musikalisch erinnern die Tracks "Hollywood Whore" und "I Think I'm Okay" sehr an Linkin Park. Harte Riffs und tighter Rap.

Für alle die auf den Disstrack für Eminem gewartet haben: Hört gleich mal bei "FLOOR 13" rein! Das ist nämlich die Antwort auf Eminems "Rap Devil". Machine Gun Kelly disst Eminem nicht nur als "Möchtegern-Rapper", er macht sich auch über die Karriere des Musikers aus Detroit lustig. Eine schlagfertige Antwort!

Machine Gun Kelly zeigt in "Hotel Diablo" seine zebrechliche Seite. Man spürt die Aufrichtigkeit und Ehrlichkeit in seiner Stimme, was in Kombination mit den angesprochenen Themen ein sehr authentisches Album ergibt! Ein Mann, der es versteht eine Geschichte so in Worte zu packen, dass sie einem vor dem inneren Auge abläuft. Ein Album, mit dem sich viele identifizieren können - und das sicher den ein oder anderen jungen Menschen aus einem tiefen Loch holen wird.

 

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren