Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Soilwork – Verkligheten

15.01.2019 - Soilworik legen mit ihrem neuen Album eine Perle des Melodic Death Metal vor.

  • Soilwork präsentieren mit "Verkligheten" Melodic Death-Metal auf gewohnt hohem Niveau. © Nuclear Blast

    Soilwork präsentieren mit "Verkligheten" Melodic Death-Metal auf gewohnt hohem Niveau. © Nuclear Blast (Warner)

Das Album "Verkligheten" jetzt kaufen!

Den Song "Witan" jetzt kaufen!

Die Schweden von Soilwork gehören zu den alten Hasen des Genres. Mit "Verkligheten" legen sie bereits ihr elftes Album vor. Seit über zwanzig Jahren erfreut die Band Fans des melodischen Death Metals. Ein richtig großer Name sind sie im Genre aber bisher nie geworden. Dabei erreichen Soilwork stets ein hohes musikalisches Niveau.

Metaphorisch daherkommende Songtexte werden untermalt mit Björn Strids stimmlicher Bandbreite, mal klar melodiös, mal röhrend tief. Inspiriert zu den Songs haben die Band Serien aus den 80er und 90ern, es geht um die Frage, wie man der tristen Realität entkommt - "Verkligheten" bedeutet Wirklichkeiten.

Doch ganz so melancholisch wie das jetzt klingt, geht es nicht in allen 12 Songs des neuen Albums zu. Der Eingangssong "Arrival" haut richtig rein. Ein Highlight ist auch der Gastauftritt von Toni Joutsen von Amorphis, der seine Stimme auf "Needles And Kin" beisteuert. Soilwork beweisen mit "Verkligheten", dass sie sich hinter Genre-Größen wie In Flames oder Dark Tranquillity wahrlich nicht zu verstecken brauchen.

 

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren