Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Tenacious D: Humor gepaart mit musikalischer Perfektion

06.11.2018 - Musikalisch sind Tenacious D eine echte Bereicherung. Sie spielen tollen harten Handmade-Rock mit bluesigen Akzenten. Geradlinige, saubere Arbeit echter Musikerherzen, die sich selbst nicht so ernst nehmen.

  • Wer die letzten Alben von Tenacious D mochte, wird die neue Platte "Post-Apocalypto" lieben. © Columbia

    Wer die letzten Alben von Tenacious D mochte, wird die neue Platte "Post-Apocalypto" lieben. © Columbia Records

Alle Tracks von Tenacious D hier herunterladen

Das Album "Post-Apocalypto" jetzt kaufen!

Den Song "Hope" jetzt kaufen!

Mit dem neuen Album "Post-Apocalypto" kehren die Schauspieler/Sänger Kyle Gass und Jack Black zurück. Die Fans werden von ihrer neuen Platte definitiv nicht enttäuscht sein, denn man bekommt immer noch das typische Tenacious D Programm geboten. Ein Mix aus Songs, die gut vorwärts gehen, sich ab und zu selbst nicht ernst nehmen. Einfach ein perfektes Rock-Duo. Dabei können sich die beiden anfangs eigentlich gar nicht richtig leiden, aber nachdem sie sich etwas besser kennen lernen, bringt Kyle Jack sogar das Gitarrespielen bei.

Jack Black ist bei dem internationalen Publikum eher als Schauspieler bekannt. Er spielt unter anderem in dem Film "Der Schakal" mit Bruce Willis mit, neben John Cusack in "High Fidelity" oder mit Susan Sarandon und Sean Penn in "Dead Man Walking". In der Filmkomöodie "School Of Rock" kommt Jack Blacks Leidenschaft zur Musik richtig zur Geltung. Auf dem Filmplakat posiert er sogar im Angus Young-Look inklusive Gibson SG. Neben durchaus ernsten Rollen ist seine Vorliebe aber doch das Comedy-Fach.

Das Comedy-Genre trifft auch auf Kyle zu, der bisher nur in winzigen Nebenrollen in Filmen wie "Evolution" (mit David Duchovny) oder "Almost Famous" (mit Jerry Maguire) zu sehen war. Ansonsten fühlt sich Kyle in Sitcoms zu Hause. Er ist jedoch nicht nur ein witziger Schauspieler sondern auch ein begnadeter Gitarren- und Saxophonspieler.

Ihren gemeinsamen ersten Auftritt haben Kyle und Jack mit einem einzigen Song ("Tribute") in Al's Bar in L.A. Downtown. Gepaart mit etwas Humor überzeugen sie einen der HBO-Produzenten David Cross und produziert mit den beiden Chaoten "Tenacious D: The Greatest Band on Earth which appeared on HBO". Es wurde ein Riesenerfolgt und Tenacious D werden die größte Rockband aller Zeiten. Sie drehen zu den Songs "Tribute", "Wonderboy" und "Fuck Her Gently" drei geniale Videos (u.a. führt Spike Jonze Regie), die jeder mal gesehen haben sollte. Damit nicht genug kommt 2007 ein kompletter Film mit und über die beiden Wirrköpfe ins Kino: "Tenacious D - Kings Of Rock".

Lange war es still um Tenacious D aber nun kehren sie mit einem neuen Album zurück.Das vierte Meisterwerk aus dem Hause Gass und Black kommt noch rockiger herüber als der Vorgänger. "Post-Apocalypto" bietet großartige und sehr eingängige Songs mit tollen Texten. Es hat eine gute Stilmischung mit viel Abwechslung und Jacks unvergleichliche Stimme machen dieses Album zu einem Must-Have in 2018!