Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

UNDERWORLD & IGGY POP - Teatime Dub Encounters

31.07.2018 - Underworld holen sich für "Teatime Dub Encounters" Iggy Pop mit ins Boot und liefern clevere elektronische Musik.

  • Underground und Iggy Pop haben sich zusammengetan und liefern feinste Tanzmusik mit Rock-Note. © Smith Hyde

    Underground und Iggy Pop haben sich zusammengetan und liefern feinste Tanzmusik mit Rock-Note. © Smith Hyde Productions

Das Album "Teatime Dub Encounters" jetzt kaufen!

Den Song "Get your Shirt" jetzt kaufen!

Die inzwischen zum Duo geschrumpfte Londoner Gruppe Underworld ist ein echter Grenzgänger: Ihre Musik ist weder lupenreine Popmusik, noch purer Techno- oder Dance, ist weder House noch TripHop, und Alternative ist es erst recht nicht. Trotzdem spricht Underworld alle diese genannten Zielgruppen irgendwie an.

Musikalisch bedient sich Underworld vieler Richtungen und schafft dadurch elementar Neues. Jetzt hat sich Underworld mit Iggy Pop, dem "Godfather of Punk", zusammengetan und gemeinsam ein hervorragendes Album erschaffen. "Teatime Dub Encounters" ist bunt gemischt aus beatlastigen und rasenden Titeln, als auch schon fast balladenartigen Stücken, alles verpackt in atemberaubende Arrangements wie man sie von Underworld gewohnt ist.

Die Musik besticht durch eine Komplexheit, wie man sie selten in der Musikrichtung Techno findet! Selbst nach mehrmaligen Hören eines Stücks kann man immer wieder neue Instrumente und Perkussionen entdecken, die man vorher nicht auflösen konnte. Wer diese Art von Techno mag - eher rockorientiert und teilweise experimentell, dank Iggy Pop sogar mit einem Hauch von Punk - sollte sich diese Scheibe zulegen. Zur richtigen Zeit und in der richtigen Stimmung, kann man gar nicht oft genug die "Repeat" Taste drücken. 

 

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren