Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

dArtagnan: Die Musketier-Rocker melden sich zurück

11.03.2019 - Die Musketier-Rocker von dArtagnan melden sich mit neuer Single zurück - und auch das neue Album steht schon in den Startlöchern.

  • Gustavo Strauß, Ben Metzner und Tim Bernard, das sind "dArtagnan". © MSC / Nikolaj

    Gustavo Strauß, Ben Metzner und Tim Bernard, das sind "dArtagnan". © MSC / Nikolaj Georgiew

  • Das neue Album erscheint am 15. März! ©

    Das neue Album erscheint am 15. März! © CMS

Die Fans der Musketier-Rockband dArtagnan müssen nicht mehr lange warten: Am 15. März erscheint das neue Album "In jener Nacht". Die Band um Ben Metzner erreichte mit ihrem ersten Album "Seit an Seit"  2016 auf Anhieb die Top Ten der Charts! Ihr Erfolgsgeheimnis: Sie machen qualitativ hochwertige und eingängige Folk-Musik, die Jung und Alt begeistert. Schlagerfans, Deutsch-Rock-Hörer und Anhänger mittelalterlicher Musik lieben sie gleichermaßen.

Mit der neuen Single "Einer für alle für Einen" sorgen sie für gute Laune. "Ein bisschen Spaß muss sein", singen sie da. Der fröhliche Song lädt sogleich zum Mittanzen ein. "Große Taten, Heldenmut und schöne Frauen. Gibt es etwas Besseres?", lautet das Motto der Band. Und das spiegelt sich auch in den Songs wieder.

Die Band dArtagnan gründete sich 2015, Frontmann Ben Metzner hatte da schon Erfahrung als Musiker in Mittelalter-Bands. Dazu kamen Kumpel Felix Fischer und Gitarrist Tim Bernhard. Die Besetzung hat sich leicht geändert, statt Felix Fischer ist nun Geiger Gustavo Strauß mit dabei. Musikalisch sind sich dArtagnan aber absolut treu geblieben. Vorbilder sind Santiano und Subway to Sally. Doch die drei modernen "Musketiere" haben längst ihren eigenen Sound entwickelt.

Auf dem neuen Album "In jener Nacht" besingt die Band, die sich nach dem ungestümen jungen Helden d'Artagnan aus Alexandre Dumas' "Die drei Musketiere" benannt hat, mittelalterliche Heldenreisen, brüderliche Gemeinschaft und das Leben. Das hat Ohrwurmfaktor! Der Einstiegssong legt mit "Flucht nach vorn" gleich mit rockig-energiegeladenem Rhythmus verbunden mit folkiger Geige die gute Stimmung vor. Aber dArtagnan und Frontmann Ben können auch anders. Die gefühlvolle Ballade "Sing mir ein Lied", ist eine Kollaboration mit "The Dark Tenor", der englischen Gesang beisteuert. Auch die leisen Töne stehen den Folkrockern bestens!

Mitsing-Faktor: Extrem hoch! Besonders bei der Tour im Mai dürfte keine Kehle stumm und kein Bein unbewegt bleiben! dArtagnan haben ihr ganz eigenes Genre kreiert und stehen für rockig vorgetragene deutsche Songs zwischen Mittelalter-Folk und Schlager. Da ist für jeden etwas dabei!

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren