Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Florian Silbereisen entert das "Traumschiff"

07.02.2017 - Er ist Showmaster, Sänger - und jetzt auch noch Schauspieler: Volksmusik-Star Florian Silbereisen sticht mit dem "Traumschiff" in See.

  • Würde auch als charmanter Steward eine gute Figur machen: Florian Silbereisen. © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Würde auch als charmanter Steward eine gute Figur machen: Florian Silbereisen. © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Seit 1981 entführt die ZDF-Fernsehreihe "Das Traumschiff" die Zuschauer in ferne Länder und in das turbulente Leben der Passagiere und der Schiffscrew. Noch immer gehört die Serie zu den erfolgreichsten Formaten im TV - und auch die deutschen Promis gehen gerne mal als Gaststars an Bord.

Die Jubiläumsfolge zum 35-jährigen Geburtstag der Kultserie hat nun einen ganz besonderen Gast zu bieten: Florian Silbereisen heuert auf dem "Traumschiff" an - im Schlepptau hat er Jan Smit und Christoff, seine Jungs von der Schlager-Boygroup KLUBBB3.

Sie spielen drei Angestellte der MS Amadea, die sich heimlich zu einer Band zusammengeschlossen haben. Doch natürlich bleiben ihre Proben nicht unentdeckt: Als Kreuzfahrtdirektor Oskar Schifferle (Harald Schmidt) die Hobby-Musiker erwischt, engagiert er sie spontan, als ein Showact ausfällt. 

Der streng geheime Dreh mit KLUBBB3 fand auf dem Meer zwischen New York und den Azoren statt. Im Gepäck haben sie ihr neues Album "Jetzt geht's richtig los", auf dem sie der MS Amadea mit "Auf dem Traumschiff" sogar einen Song widmen. Zu sehen gibt's die Jubiläums-Folge an Ostern - natürlich im ZDF.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren