Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Neue Serie für Sarah Jessica Parker

17.04.2015 - Nach "Sex and the City" schickt HBO Schauspielerin Sarah Jessica Parker mit "Divorce" wieder in Serie.

  • Die HBO-Serie "Sex and the City" machte Sarah Jessica Parker zum Weltstar. © Paramount Pictures Home

    Die HBO-Serie "Sex and the City" machte Sarah Jessica Parker zum Weltstar. © Paramount Pictures Home Entertainment

Es ist eher selten, dass die US-Serienmacher zweimal auf den gleichen Schauspieler als Hauptdarsteller einer Serie setzen. Doch der Bezahlsender HBO will es nach dem großen Erfolg von "Sex and the City" wieder mit Sarah Jessica Parker versuchen!

Darüber hinaus wirkt die Schauspielerin auch als einer der ausführendenden Produzenten an der Serie mit.

"Divorce" heißt das neue Comedy-Projekt, das - wie der Name schon sagt - von einer langen Scheidung handelt. Parker spielt Frances, die in ihrer Beziehung mit Robert (Thomas Haden Church) unglücklich ist.

Halt findet Frances bei ihren Freundinnen, gespielt von Molly Shannon und Talia Balsam.

Beziehungsdramen, enge Freundschaften unter Frauen, Comedy...klingt schon ein wenig nach "Sex and the City". Ob das Erfolgs-Konzept erneut aufgehen kann?

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren