Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Niederländisches Königspaar besucht Völklingen und Homburg

12.10.2018 - Völklingen (dpa/lrs) - Das niederländische Königspaar hat am Freitag seinen Besuch im Saarland am Weltkulturerbe Völklinger Hütte fortgesetzt. In dem ehemaligen Eisenwerk besichtigten Willem-Alexander und Máxima zunächst den früheren Fabrikkomplex. Anschließend stand eine Diskussion mit rund 30 Experten und Studierenden aus fünf Ländern über die Geschichte und die Zukunft der Industrie- und Arbeitskultur in Europa auf dem Programm. Ein Schwerpunkt des Arbeitsbesuchs der Niederländer ist der Wandel von alter Industrie zur digitalen Wirtschaft.

  • Ministerpräsident Tobias Hans (l, CDU) sowie Willem-Alexander, und Königin Maxima stehen vor dem Schloss. Foto: Uwe Anspach/aktuell © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ministerpräsident Tobias Hans (l, CDU) sowie Willem-Alexander, und Königin Maxima stehen vor dem Schloss. Foto: Uwe Anspach/aktuell © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Im Anschluss wollte das royale Paar das Universitätsklinikum des Saarlandes in Homburg besuchen, um sich über den Einsatz moderner Technik im Gesundheitswesen zu informieren. Danach endet der insgesamt dreitägige Besuch, der die Majestäten nach Rheinland-Pfalz und ins Saarland geführt hat. Das Paar wurde begleitet von einer Wirtschaftsdelegation.

Máxima und Willem-Alexander besuchen jedes Jahr ein oder mehrere Bundesländer, wobei besonders die wirtschaftlichen Beziehungen im Fokus stehen. Anfang 2017 war das Königspaar in Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt zu Gast.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren