Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Otto wird mit Bundesverdienstkreuz geehrt

20.09.2018 - Berlin (dpa/lni) - Komiker Otto Waalkes (70) erhält den Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland. Der gebürtige Emder wird zusammen mit Oscarpreisträger und Musikproduzent Hans Zimmer («König der Löwen»), dem Fotografen Jim Rakete und der ebenfalls mit dem Oscar ausgezeichneten Regisseurin Caroline Link («Nirgendwo in Afrika») unter dem Motto «Kultur verbindet!» geehrt. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier verleiht die Orden am 2. Oktober vor dem Tag der Deutschen Einheit im Schloss Bellevue in Berlin.

  • Komiker und Musiker Otto Waalkes erhält am 2. Oktober den Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland. Foto: Mohssen Assanimoghaddam/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Komiker und Musiker Otto Waalkes erhält am 2. Oktober den Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland. Foto: Mohssen Assanimoghaddam/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Insgesamt werden 13 Frauen und 16 Männer aus Deutschland, Frankreich, Israel, der Schweiz und den USA ausgezeichnet. Sie haben sich mit außerordentlichen künstlerischen Leistungen oder kulturpolitischem Engagement um die Bundesrepublik verdient gemacht haben, wie das Bundespräsidialamt am Donnerstag mitteilte. Aus Niedersachsen ist auch Ellen Lorenz dabei: Die Rechtsanwältin ist seit 1991 die Vorsitzende des Kunstvereins Hannover.

Der Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland - in den meisten Fällen Verdienstkreuz genannt - wird für herausragendes Engagement um das Gemeinwohl verliehen. Er ist die höchste Ehrung, die der Staat zu vergeben hat.