Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Verschwörungstheorien ums große "Let's Dance"-Finale

06.06.2016 - Victoria Swarovski wurde nach einer vierstündigen Show zum "Dancing Star 2016" gewählt - doch danach machten Verschwörungstheorien die Runde...geht bei "Let's Dance" etwa nicht alles mit rechten Dingen zu?

  • Sie haben es geschafft und den &quot;Let&apos;s Dance&quot;-Titel geholt: Victoria Swarovski und ihr Profi-T&auml;nzer Erich Klann. <br/><br/>Mit ihrem Freestyle zum Soundtrack von &quot;Die Maske&quot; rockten sie die B&uuml;hne. Einige...

    Sie haben es geschafft und den "Let's Dance"-Titel geholt: Victoria Swarovski und ihr Profi-Tänzer Erich Klann.

    Mit ihrem Freestyle zum Soundtrack von "Die Maske" rockten sie die Bühne. Einige Fans warfen dem Paar danach jedoch vor, ihre Choreographie beim US-Vorbild "Dancing With The Stars" abgekupfert zu haben.

    Alle Infos zu 'Let's Dance' im Special bei RTL.de © RTL / Stefan Gregorowius

  • Das Tanzpaar hat die gesamte Staffel &uuml;ber immer gute Leistungen abgeliefert, sich von Woche zu Woche gesteigert, so dass sie den Sieg mehr als verdient haben.<br><br><b><a...

    Das Tanzpaar hat die gesamte Staffel über immer gute Leistungen abgeliefert, sich von Woche zu Woche gesteigert, so dass sie den Sieg mehr als verdient haben.

    Alle Infos zu 'Let's Dance' im Special bei RTL.de © RTL / Stefan Gregorowius

  • Auch diesmal sorgten die beiden wieder f&uuml;r H&ouml;hepunkte: Swarovskis und Klanns toller Samba zu &quot;Lean On&quot;, begeisterte die Jury, allen voran Joachim Llambi: &quot;Wenn das M&auml;dchen gut tanzt, was sollen wir denn...

    Auch diesmal sorgten die beiden wieder für Höhepunkte: Swarovskis und Klanns toller Samba zu "Lean On", begeisterte die Jury, allen voran Joachim Llambi: "Wenn das Mädchen gut tanzt, was sollen wir denn machen?"

    Alle Infos zu 'Let's Dance' im Special bei RTL.de © RTL / Stefan Gregorowius

  • Legten einen Wahnsinns-Tango auf dem Parkett hin: Jana Pallaske und Massimo Sinató. Da wollte die Jury glatt mehr als 30 Punkte vergeben. Im &Uuml;brigen hat das Paar insgesamt die meisten Punkte abgesahnt, durchschnittlich 27,7 waren es...

    Legten einen Wahnsinns-Tango auf dem Parkett hin: Jana Pallaske und Massimo Sinató. Da wollte die Jury glatt mehr als 30 Punkte vergeben. Im Übrigen hat das Paar insgesamt die meisten Punkte abgesahnt, durchschnittlich 27,7 waren es vor dem Finale. Knapp dahinter lag übrigens Victoria Swarovski mit 27 Punkten.

    Alle Infos zu 'Let's Dance' im Special bei RTL.de © RTL / Stefan Gregorowius

  • Im Finale haben Jana Pallaske und Massimo Sinató noch einmal alles gegeben - am Ende reichte es nur f&uuml;r den dritten Platz. Ob ihre Unbeliebtheit bei manchen Fans daran Schuld ist?<br><br><b><a...

    Im Finale haben Jana Pallaske und Massimo Sinató noch einmal alles gegeben - am Ende reichte es nur für den dritten Platz. Ob ihre Unbeliebtheit bei manchen Fans daran Schuld ist?

    Alle Infos zu 'Let's Dance' im Special bei RTL.de © RTL / Stefan Gregorowius

  • Von Beginn an bis zum Schluss das sympathischste P&auml;rchen auf der Tanzfl&auml;che: Sarah Lombardi und Robert Beitsch. Mit ihrem Freestyle zu einem Medley aus Disney-Songs r&uuml;hrten sie im Finale sogar Jurorin Motsi Mabuse zu...

    Von Beginn an bis zum Schluss das sympathischste Pärchen auf der Tanzfläche: Sarah Lombardi und Robert Beitsch. Mit ihrem Freestyle zu einem Medley aus Disney-Songs rührten sie im Finale sogar Jurorin Motsi Mabuse zu Tränen - dafür gab es verdiente 27 Punkte!

    Alle Infos zu 'Let's Dance' im Special bei RTL.de © RTL / Stefan Gregorowius

  • Viel Lob gab es f&uuml;r das Paar auch nach ihrem hei&szlig;en Contemporary: Fantastische 30 Punkte gab&apos;s f&uuml;r ihren Tanz zu &quot;Crazy in Love&quot; von Beyonc&eacute;.<br><br><b><a...

    Viel Lob gab es für das Paar auch nach ihrem heißen Contemporary: Fantastische 30 Punkte gab's für ihren Tanz zu "Crazy in Love" von Beyoncé.

    Alle Infos zu 'Let's Dance' im Special bei RTL.de © RTL / Stefan Gregorowius

  • Die niedrigste Punktzahl ergatterten Sarah und Robert jedoch f&uuml;r ihren Cha Cha Cha - 21 waren es am Ende. Trotzdem fand die Jury auch hier positive Worte: &quot;Du hast ein neues Selbstbewusstsein&quot;, lobte beispielsweise Jorge...

    Die niedrigste Punktzahl ergatterten Sarah und Robert jedoch für ihren Cha Cha Cha - 21 waren es am Ende. Trotzdem fand die Jury auch hier positive Worte: "Du hast ein neues Selbstbewusstsein", lobte beispielsweise Jorge González. © RTL / Stefan Gregorowius

  • F&uuml;r ein weiteres Highlight im Finale sorgten Nastassja Kinski und Ilia Russo: Das Paar, dass sich bei &quot;Let&apos;s Dance&quot; kennen und lieben gelernt hatte, tanzte beim Finale gemeinsam eine leidenschaftliche Rumba. Eine...

    Für ein weiteres Highlight im Finale sorgten Nastassja Kinski und Ilia Russo: Das Paar, dass sich bei "Let's Dance" kennen und lieben gelernt hatte, tanzte beim Finale gemeinsam eine leidenschaftliche Rumba. Eine Überraschung für die Zuschauer, schließlich tanzte Ilia Russo im Wettbewerb noch mit Sonja Kirchberger, während Nastassja Kinski mit Christian Polanc über das Parkett schwebte.

    Alle Infos zu 'Let's Dance' im Special bei RTL.de © RTL / Stefan Gregorowius

  • Zum Abschluss der diesj&auml;hrigen Staffel durften &uuml;brigens alle Kandidaten nochmal eine Kurzversion ihrer besten T&auml;nze pr&auml;sentieren. Dabei war dann auch wieder der bei &quot;Let&apos;s Dance&quot;-Fans unbeliebte Niels Ruf...

    Zum Abschluss der diesjährigen Staffel durften übrigens alle Kandidaten nochmal eine Kurzversion ihrer besten Tänze präsentieren. Dabei war dann auch wieder der bei "Let's Dance"-Fans unbeliebte Niels Ruf (hier mit Tanzpartnerin Oti Mabuse), der nach Show 2 rausgeflogen war. Auch im Finale konnte er wohl nicht umhin und lästerte über RTL und die Jury.

    Alle Infos zu 'Let's Dance' im Special bei RTL.de © RTL / Stefan Gregorowius

  • Zeigten, was sie drauf haben: Jorge González und Motsi Mabuse schwangen selbst das Tanzbein und legten einen tollen Auftritt hin!<br><br><b><a href=&quot;http://www.rtl.de/cms/sendungen/lets-dance.html&quot; target&quot;_blank&quot;>Alle...

    Zeigten, was sie drauf haben: Jorge González und Motsi Mabuse schwangen selbst das Tanzbein und legten einen tollen Auftritt hin!

    Alle Infos zu 'Let's Dance' im Special bei RTL.de © RTL / Stefan Gregorowius

Sie hat es geschafft: Im Finale von "Let's Dance" konnte sich Sängerin Victoria Swarovski gegen ihre Konkurrentinnen Sarah Lombardi und Jana Pallaske durchsetzen und wurde "Dancing Star 2016"! 87 Jury-Punkte ergatterte die 22-Jährige zusammen mit ihrem Tanzpartner Erich Klann. Die beiden waren spätestens ab der Mitte der Staffel allen davongetanzt. Dabei hatte Victoria es nicht leicht, erst starb ihr Schwiegervater bei einem Verkehrsunfall, dann brach sie sich auch noch eine Rippe. Doch sie gab nicht auf - und kämpfte sich an die Spitze.

Nur einen Punkt hinter ihr in der Jury-Wertung lag im Finale übrigens Jana Pallaske, die zusammen mit Massimo Sinató einen Wahnsinns-Tango aufs Parkett legte - da konnte die Jury nicht anders, als 30 Punkte zu vergeben. Trotz ihrer Leistung musste sie sich am Ende mit dem dritten Platz begnügen. Überholt wurde sie von Sarah Lombardi: Die 23-Jährige tanzte zu Beginn der Staffel punktetechnisch nur im Mittelfeld, doch dann sahnte sie in den Shows 6 und 7 zweimal hintereinander dreißig Punkte ab. Mit dieser tollen Leistung, großem Kämpfergeist und einer guten Performance im Finale reichte es am Ende für Platz 2! Mehr zu den Höhepunkten des Finales in der Galerie!

Verschwörungstheorien um den Sieg

Doch nicht jeder war mit dem Ausgang des Finales zufrieden - in den sozialen Netzwerken machten einigen Fans nämlich ihrem Ärger Luft: Victoria Swarovskis Sieg wäre gekauft, da hätte doch bestimmt ihre wohlhabende Familie Einfluss drauf gehabt, meinten zum Beispiel einige User. Und ihren Freestyle zur Musik von "Die Maske" hätte sie doch glatt bei "Dancing With The Stars" abgeguckt - dort hatte Kandidat (und späterer Sieger) Nyle DiMarco einen bombastischen Quickstep zur Musik desselben Films abgeliefert.

Das i-Tüpfelchen? Dass der sonst so strenge Juror Joachim Llambi Victoria für ihren Freestyle zehn Punkte schenkte, während es von Motsi Mabuse und Jorge Gonzalez nur neun gab. Dabei leistete sich die sonst so professionelle Victoria hier doch das ein oder andere Fehlerchen...

Und überhaupt: Sarah Lombardi hätte die größte Entwicklung hingelegt und den Sieg somit mehr verdient gehabt, meinen viele "Let's Dance"-Fans. Grund genug für viele Zuschauer, einen regelrechten Shitstorm in den sozialen Netzwerken zu starten. Doch stopp! Ja, Sarah Lombardi ist beliebt, super-sympathisch und hat gut getanzt. Trotzdem sollte bei "Let's Dance" nicht die Beliebtheit im Vordergrund stehen, sondern die tänzerische Leistung insgesamt. Hier hat Victoria Swarovski einfach überzeugt und ist somit verdient der "Dancing Star 2016"! 

 

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren