Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

"Dance Dance Dance": Sie sind das Moderatoren Duo der Tanzshow

06.06.2016 - Im Herbst gibt RTL den Startschuss für die Tanzshow "Dance Dance Dance" und nun stehen auch die Moderatoren fest. Doch Überraschung, Sylvie Meis und Daniel Hartwich sind es nicht...

  • Nazan Eckes und Jan Köppen sind das neue Moderationsduo von "Dance Dance Dance" © RTL / Stefan Gregorowius / Jens van

    Nazan Eckes und Jan Köppen sind das neue Moderationsduo von "Dance Dance Dance" © RTL / Stefan Gregorowius / Jens van Zoest

Nach dem Quotenrenner "Let's Dance" will RTL mit einer weiteren Tanzshow an der Erfolgswelle anknüpfen: "Dance Dance Dance" startet im Herbst und wird zu vieler Erstaunen von einem anderen Moderatoren-Duo begleitet. Nazan Eckes (40) und Jan Köppen (33) werden die Zuschauer durch das Programm führen.

So ganz unbekannt sich die beiden dann doch nicht. Nazan hat auch schon Erfahrung mit Tanzshows, denn sie stand für "Let's Dance" die ersten drei Staffeln als Moderatorin von der Kamera. In der neuen Tanzshow tanzen die Teilnehmer jedoch nicht mit Profis. Allein oder mit einem Freund oder Partner müssen sie Choreografien aus berühmten Musikvideos live nachtanzen. 

Der zweite im Bunde ist Jan Köppen, auch bekannt als Moderator und DJ. Lange Zeit arbeitete er für Fernsehsender wie VIVA und ZDF und legt als DJ Cope R'n'B-Musik auf. Diesen Sommer soll er die Gameshow "Ninja Warriors Germany" moderieren, bevor es auch für ihn in den Tanzsaal geht. 

Erste potentielle Teilnehmer stehen auch schon fest. So soll die frisch vermählte Daniela Katzenberger mit ihrem Lucas die Hüften schwingen, Dschungelkönig Menderes Bagci den Moonwalk präsentieren und angeblich auch Sabia Boulahrouz soll dabei sein. Vielleicht ja einer der Gründe, warum Sylvie nicht moderiert ...

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren