Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

"DSDS": Dieter Bohlen teilt heftig aus

16.04.2018 - Harte Worte: Bei der ersten "DSDS"-Liveshow 2018 musste vor allem Sexbombe Emilija Mihailova unter den fiesen Sprüchen von Dieter Bohlen leiden.

  • Dieter Bohlen schoss scharf gegen Emilija. © MG RTL D / Stefan

    Dieter Bohlen schoss scharf gegen Emilija. © MG RTL D / Stefan Gregorowius

Dieter Bohlen on fire! Während seine Jury-Kollegen Mousse T., Ella Endlich und Carolin Niemczyk vor allem Wohlwollendes über die "Deutschland sucht den Superstar"-Kandidaten zu sagen hatten, nahm der Pop-Titan wie gewohnt kein Blatt vor den Mund und teilte in der ersten Liveshow ordentlich aus.

Der Großteil der Top 10 Kandidaten von "DSDS" 2018 lieferte souverän ab. Auch Sexbombe Emilija Mihailova, die mit ihren "Playboy"-Fotos für ordentlich Gesprächsstoff sorgte, zeigte mit dem Superhit "Katchi", dass sie nicht nur performen, sondern auch singen kann. "Das war dein bester Auftritt", lobten die Juroren. 

"Da kotzen die Leute"

Das musste auch Bohlen anerkennen. Dennoch holte er in seiner Bewertung zum Rundumschlag gegen die umstrittene Kandidatin aus: "DSDS ist auch ein Sympathie-Wettbewerb. Und eigentlich hast du alles verkehrt gemacht. Wie soll das bei den Leuten ankommen? "Ich steh nur auf Porsche. War gerade in Miami shoppen." Da kotzen die Leute!", motzte er. Er ging sogar noch weiter und stellte Emilijas Ambitionen, Superstar zu werden, in Frage: "Ich glaube, dass du von Anfang an einen Plan hattest. Du wolltest bekannt werden. Das hast du erreicht. Und ich bin mir eigentlich fast sicher, dass mehr Leute von TV-Formaten bei dir anrufen werden, um dich für den Dschungel und weiß der Teufel was haben zu wollen, als Zuschauer für dich anrufen, um dich hier weiter zu sehen."

Am Ende sollte Dieter Recht behalten: Emilija musste die Show verlassen...

Kabbeleien in der Jury

Doch nicht nur die Kandidaten, auch die Juroren und Moderator Oliver Geissen bekamen den ein oder anderen markigen Spruch von Bohlen zu hören. Als Ella Endlich Küken Marie bescheinigte, sie könne den Wettbewerb gewinnen, ätzte Dieter, das habe sie schon zu vielen gesagt, die bereits rausgeflogen sind. Im Gespräch mit Olli ging es sogar unter die Gürtellinie...

Aber keine Sorge: Ein großer Jury-Zoff steht uns nicht bevor: Ella verriet der "BILD", dass Bohlen einfach gerne austeilt. Das würde die Show ja auch so unterhaltsam machen. Sie nehme das mit Humor. Und auch Bohlen bekräftigte: "Ich finde, dass Mousse T. und die anderen sehr, sehr nette Kollegen sind."

Weitere News

SessionId: 9e77618a-e57d-4f2f-8607-07cebdcb7994 Device-Id: 3149 Authentication: