Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

"Let's Dance": Juror Llambi verrät seinen Favoriten

11.03.2016 - Am Freitagabend geht es wieder los: 14 Promis schwingen bei "Let's Dance" das Tanzbein. Jury-Chef Joachim Llambi hat schon jetzt einen Favoriten im Auge...

  • Er ist der härteste Juror von "Let's Dance": Wertungsrichter Joachim Llambi. © RTL / Stefan

    Er ist der härteste Juror von "Let's Dance": Wertungsrichter Joachim Llambi. © RTL / Stefan Gregorowius

  • Sängerin Victoria Swarovski ist Joachim Llambis Favoritin. © RTL / Conny

    Sängerin Victoria Swarovski ist Joachim Llambis Favoritin. © RTL / Conny Mirbach

  • Ihr Coach ist Erich Klann, der in der fünften Staffel mit Magdalena Brzeska den Sieg ertanzte. © RTL / Stefan

    Ihr Coach ist Erich Klann, der in der fünften Staffel mit Magdalena Brzeska den Sieg ertanzte. © RTL / Stefan Gregorowius

Am 11. März wirbeln die Promis wieder über das RTL-Parkett: 14 VIPs kämpfen bei "Let's Dance" um den heiß begehrten Titel "Dancing Star".

Wer in die nächste Runde kommt, entscheiden die Zuschauer. Doch vorher gilt es, die strenge Expertenjury zu überzeugen. Vor allem Wertungsrichter und Ex-Turniertänzer Joachim Llambi ist berühmt-berüchtigt für seine strenge Punktevergabe und fiese Sticheleien.

Im Interview mit der "BILD" verrit der Jury-Chef schon im Vorfeld, wer sein Favorit ist. Geht es nach Llambi sehen wir in wenigen Wochen Sängerin Victoria Swarovski im Finale! "Sie ist zwar die Jüngste, aber hat viel Erfahrung. Die Pop- und Dynastieprinzessin wird das schon richtig ernst nehmen und will ins Finale. Eine ganz heiße Favoritin“, so lobt Llambi sie bereits im Vorfeld.

Unter den Zuschauern gilt Schauspielerin Jana Pallaske als mögliche Anwärterin auf den Titel. Quentin Tarantinos Muse hat ebenfalls schon Erfahrungen in Sachen Tanz sammeln können. Übrigens will sie ihren ersten Tanz dem US-Kultregisseur widmen, mit dem sie eine ganz besondere Freundschaft verbindet.

Ganz oben auf Llambis Flop-Liste steht übrigens Sängerin Sarah Lombardi: "Die frühere Miss Engels darf nicht so wie bei "DSDS" auf dem Parkett rumstöckeln und heulen, sonst muss sie mit Pietro wieder im Wohnwagen auf Tour gehen“, so die harten Worte des Spaniers gegenüber der "BILD".

Hoffentlich kann die "DSDS"-Zweitplatzierte gleich in der ersten Runde bei der Jury punkten - sonst ist ihr der Platz auf Llambis Abschussliste garantiert sicher...

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren