Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

"Let's Dance" 2017: Diese Änderungen warten auf die Fans

29.12.2016 - Im neuen Jahr erwarten die Zuschauer bei "Let's Dance" einige Neuerungen, wie die BILD-Zeitung berichtet. Unter anderem soll die kommende Staffel schon im Februar starten...

  • 2016 gewannen Victoria Swarovski und Profitänzer Erich Klann den "Let's Dance"-Titel - im neuen Jahr warten nun einige Neuerungen auf die Fans! © picture alliance / dpa / Rolf

    2016 gewannen Victoria Swarovski und Profitänzer Erich Klann den "Let's Dance"-Titel - im neuen Jahr warten nun einige Neuerungen auf die Fans! © picture alliance / dpa / Rolf Vennenbernd

  • Welche Promis wohl 2017 das Tanzbein schwingen und es auf den Titel "Dancing Star" abgesehen haben? ©

    Welche Promis wohl 2017 das Tanzbein schwingen und es auf den Titel "Dancing Star" abgesehen haben? © RTL

Neues Jahr, neues Glück? Wie die BILD-Zeitung berichtet, gibt's in der kommenden "Let's Dance"-Staffel einige Neuerungen: Unter anderem soll die beliebte Tanzshow schon im Februar, statt wie sonst um Ostern herum starten. Zudem wird Jubiläumsstaffel Nummer 10 länger als gewohnt: So werden Berichten zufolge in Folge 1 erstmal nur Promis und Profitänzer einander vorgestellt - und nicht wie sonst, schon die ersten Tänze von der Jury bewertet. Nach der Auftaktepisode haben die Paare vier Wochen Zeit für das Training. In der Zwischenzeit wird RTL Best-of-Sendungen mit Rückblicken aus vergangenen "Let's Dance"-Jahren zeigen. 

Andere Sachen bleiben dagegen ganz beim Alten: Sylvie Meis und Daniel Hartwich sind zum Jubiläum wieder als Moderatoren mit dabei, auch bezüglich der Jury ist bis jetzt nichts anderes bekannt. Die erste Folge wird Medienberichten zufolge am 24. Februar 2017 laufen. Man darf gespannt sein, wie die Neuerungen bei den Fans ankommen und welche Promis im nächsten Jahr über die Tanzfläche schweben dürfen.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren