Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

"Let's Dance" 2018: Steht die erste Kandidatin schon fest?

13.10.2017 - Auch 2018 werden die Promis bei RTL das Tanzbein schwingen: Die erste Kandidatin für "Let's Dance" scheint jetzt schon festzustehen!

  • Anja Polzer gewann die zweite "Bachelor"-Staffel 2012. Die Beziehung zwischen ihr und Paul Janke hielt aber leider nur wenige Wochen. © picture alliance / dpa / Eventpress

    Anja Polzer gewann die zweite "Bachelor"-Staffel 2012. Die Beziehung zwischen ihr und Paul Janke hielt aber leider nur wenige Wochen. © picture alliance / dpa / Eventpress Walter

"Let's Dance" ist ein echter Dauerbrenner: Die RTL-Tanzshow kann Jahr um Jahr Top-Quoten einheimsen. Auch für 2018 ist eine weitere Staffel geplant.

Die erste Kandidatin scheint jetzt schon bekannt zu sein: "Bachelor"-Gewinnerin Anja Polzer, die 2012 das Herz von Paul Janke erobern konnte. Die Beziehung überstand die drei Monate zwischen Drehschluss und Ausstrahlung der Show leider nicht. Mittlerweile hat die PR-Managerin aber ihre große Liebe gefunden! Sie ist gern gesehener Gast auf dem roten Teppich und verzeichnet über 60.000 Facebook-Likes.

In den sozialen Netzwerken zeigte sie nun einen Schnappschuss, auf dem ein Bildschirm mit einem verpixelten Logo zu erkennen ist. "Bald, bald darf ich euch mehr sagen. Ich freue mich", kommentiert sie aufgeregt. Das Logo sieht dem von "Let's Dance" doch ziemlich ähnlich...das fiel natürlich auch ihren Fans auf, die sich bereits sehr darüber freuen, die schöne 33-Jährige wahrscheinlich bald das Tanzbein schwingen zu sehen.

Ob sie sich vorher ein paar Tipp von ihrem Ex holt? Auch Paul Janke nahm 2013 an der Tanzshow teil und sicherte sich einen tollen dritten Platz.

Eine andere Prominente erteilte dem Format bereits eine Abfuhr: YouTube-Queen Dagi Bee verriet in einem Q&A-Video, dass sie eine Anfrage von RTL bekommen haben soll, aber weder Lust auf das Format noch die nötige Zeit habe.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren