Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

"Let's Dance" 2019: Ist ER der erste Kandidat?

29.01.2019 - Steht der erste Kandidat für die 12. Staffel von "Let's Dance" bereits fest? Angeblich soll Ex-"GNTM"-Juror Thomas Rath bei RTL das Tanzbein schwingen.

  • Thomas Rath saß 2010 neben Heidi Klum in der Jury von "GNTM". © picture alliance / dpa /

    Thomas Rath saß 2010 neben Heidi Klum in der Jury von "GNTM". © picture alliance / dpa / BREUEL-BILD/ABB

Bald geht es wieder los: Voraussichtlich ab März erobern die Promis wieder das Parkett! Doch welche Stars bei "Let's Dance" das Tanzbeim schwingen werden, ist noch streng geheim!

Zumindest bis jetzt: Das Portal "Boulewahr" will nämlich den ersten Kandidaten herausgefunden haben! Modedesigner Thomas Rath soll bei der 12. Staffel der beliebten RTL-Show dabei sein.

Ein Bekannter bestätigte "Boulewahr", dass der Styling bereits fleißig für "Let's Dance" trainiert. Schon im letzten Jahr soll der ehemalige "Germany's Next Topmodel"-Juror als potenzieller Ersatzkandidat auf der Liste gestanden haben. Auch 2017 berichtete die "BILD", Rath sei von RTL angefragt worden, für den verletzten Pietro Lombardi einzuspringen. Klappt es 2019 endlich mit Rath und "Let's Dance"?

Auf Nachfrage der "MOPO" wollten sich weder RTL noch Raths Ehemann und Manager zu den Gerüchten äußern. Der Sender wird die Kandidaten erst zu einem späteren Zeitpunkt offiziell enthüllen.

An Teilnehmern sollte es dem Format nicht mangeln: Zahlreiche deutsche VIPs stehen Schlange für "Let's Dance"! Sowohl die Ex-"Bachelorette" Nadine Klein, als auch ihr Ex Alexander Hindermann haben ihr Interesse an der Show bekundet. Und auch einige der diesjährigen Dschungelcamp-Favoriten wollen sich unbedingt dem harten Urteil von Joachim Llambi stellen. Evelyn Burdecki, Chris "Currywurstmann" Töpperwien, Peter Orloff...ob wir einen von ihnen schon sehr bald bei "Let's Dance" wiedersehen?!

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren