Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

"Let's Dance"-Aus für Victoria Swarovski?

14.06.2019 - Nach dem "Let's Dance"-Aus von Sylvie Meis hatte Neu-Moderatorin Victoria Swarovski beim Publikum einen schweren Stand. Jetzt verdichten sich die Indizien, dass auch Vicky von RTL abserviert wurde...

  • Strahlefrau Victoria Swarovski macht bei "Let's Dance" einen guten Job. Trotzdem ist sie einigen Fans noch immer ein Dorn im Auge. © picture alliance / dpa / Rolf

    Strahlefrau Victoria Swarovski macht bei "Let's Dance" einen guten Job. Trotzdem ist sie einigen Fans noch immer ein Dorn im Auge. © picture alliance / dpa / Rolf Vennenbernd

Victoria Swarovski hatte es bei "Let's Dance" nicht leicht: Der "Dancing Star" 2016 ersetzt seit dem letzten Jahr Sylvie Meis - und das ohne nennenswerte Erfahrung als Moderatorin! Entsprechend viel Gegenwind erhielt Vicky auch nach den ersten Episoden der Vorjahres-Staffel von "Let's Dance".

Und auch heute noch stehen einige Fans Victoria Swarovski eher kritisch gegenüber. Zwar wirkt sie schon lange nicht mehr so nervös und verunsichert wie zu Beginn, aber noch immer verhaspelt sie sich des Öfteren und klebt förmlich an ihren Moderationskarten. Natürlich geht anders, lästern viele Zuschauer.

Alles aus: "Let's Dance" bald ohne Victoria Swarovski?

Weder habe sie eine ähnlich spritzige Chemie mit Co-Moderator Daniel Hartwich wie Sylvie Meis, noch würde sie in den Gesprächen mit den Promi-Tänzern so locker, enthusiastisch und liebevoll wirken wie ihre Vorgängerin. Von eine professionellen Moderation sei Vicky noch immer weit entfernt, wird in den sozialen Netzwerken gemeckert.

Ob RTL sich diese Kritik nun zu Herzen genommen hat? Obwohl der Shitstorm längst abgeklungen ist und sich der Großteil des "Let's Dance"-Publikums mit Vicky arrangiert zu haben scheint, sieht es ganz danach aus, als sei ihr Aus bei der Tanzshow so gut wie besiegelt.

Wichtigstes Indiz: Victoria Swarovski ist bei der ersten großen "Let's Dance"-Tour, die im November startet, nicht mit dabei. Als einziges Mitglied des "Let's Dance"-Teams! Dabei wurde laut "InTouch" im Vorfeld sogar noch mit ihr für das Event geworben. Doch jetzt führt Daniel Hartwich alleine durch die Shows - angeblich aus "Produktionsbedingungen".

Das lässt darauf schließen, dass RTL intern schon längst die Entscheidung gefällt hat, dass Victoria Swarovski ihren Posten als "Let's Dance"-Moderatorin räumen muss.

Wird Oliver Pocher neuer "Let's Dance"-Moderator?

Potentielle Nachfolger gibt es genug: Comedian Oliver Pocher stand in diesem Jahr selbst auf dem Tanzparkett und sorgte für die meisten Lacher dieser Staffel. Hinter den Kulissen wird schon seit längerem gemunkelt, dass er im nächsten Jahr zum festen Bestandteil des "Let's Dance"-Teams werden könnte. Er ist auch der erste Kandidat, der für die große Live-Tour bestätigt wurde. Ein Zufall? Womöglich nicht...

Auch Nazan Eckes gilt als mögliche Nachfolgerin Victorias. Die diesjährige Viertplatzierte moderierte die ersten drei Staffeln des RTL-Dauerbrenners. Viele glauben: Ihre Teilnahme bei war ein Testlauf um zu überprüfen, wie gut Nazan beim "Let's Dance"-Publikum noch ankommt. Dieser ist definitiv geglückt. Viele Fans fordern: Nazan Eckes soll wieder "Let's Dance" moderieren!

Heißes Gerücht: Neue Jury für "Let's Dance"

Möglicherweise nicht die einzige Veränderung, mit der wir 2020 rechnen müssen: Wie die "BILD" berichtet, hält sich das hartnäckige Gerücht, dass RTL im kommenden Jahr auf eine neue Jury-Konstellation setzen will. Demnach soll vor allem Paradiesvogel Jorge González auf der Abschussliste stehen. Aber auch Motsi Mabuse könnte andere Zukunftspläne als "Let's Dance" haben: Immerhin leitet sie nicht nur eine Tanzschule und hat ihre eigene TV-Show, sondern wünscht sich außerdem ein zweites Baby, wie sie im dpa-Interview verriet. Bleibt da noch Zeit für "Let's Dance"...?!

Bis RTL ein offizielles Statement zu den Personalentscheidungen von "Let's Dance" abgibt, wird es wahrscheinlich noch eine Weile dauern. Eines ist klar: Die kommende Staffel wird spannend!

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren