Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Jana Ina Zarrella moderiert "Love Island"

07.07.2017 - Es ist offiziell: RTL II hat verraten, wer die neue Datingshow "Love Island" moderieren wird. Doch es ist nicht Sängerin Sarah Lombardi, wie im Vorfelde gemunkelt wurde...

  • Jana Ina Zarrella unterstützt die "Love Island"-Kandidaten bei der Suche nach der großen Liebe. © obs / RTL II / Magdalena

    Jana Ina Zarrella unterstützt die "Love Island"-Kandidaten bei der Suche nach der großen Liebe. © obs / RTL II / Magdalena Possert

Schon wieder TV-Pech für Sarah Lombardi? Nachdem sie Gerüchten zufolge zunächst in der "Curvy Supermodel"-Jury sitzen sollte, dann aber doch nur mit einem Backstage-Moderationsjob abgespeist wurde, scheint ihr nun der nächste Job von einer Kollegin weggeschnappt worden zu sein:

Seit Wochen hieß es nun schon, sowohl die Sängerin als auch Jana Ina Zarrella seien die heißen Favoritinnen für die Moderation der neuen RTL II-Datingshow "Love Island". Doch heute verkündet der Sender offiziell: Der Job geht an Jana Ina! 

Ob Sarah tatsächlich in der engeren Auswahl für den Job stand, wurde nie bestätigt. Fakt ist, dass sie derzeit offenbar für mehrere TV-Formate vor der Kamera steht, unter anderem arbeitet sie mit RTL II an einer Show rund um das Thema Mobbing. Ganz so schlecht läuft es also nicht für das "DSDS"-Sternchen und seine TV-Karriere.

"Love Island" ist eine Mischung aus Kuppelshow und "Big Brother": Mehrere Singles beziehen eine luxuriöse Villa auf einer paradiesischen Insel - dort suchen sie die große Liebe. Wer keinen Partner findet, läuft Gefahr, diese herrliche Location verlassen zu müssen - das letzte Wort sollen allerdings die Zuschauer haben. Jana Ina Zarrella fungiert als Gastgeberin und wird die Kandidaten unterstützen. Ausgestrahlt wird das neue Format im Herbst.