Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

"Sing meinen Song": Xavier Naidoo steigt aus!

23.05.2016 - Gastgeber Xavier Naidoo macht Schluss mit "Sing meinen Song"! Das bestätigte der Sänger nun in einem offiziellen Statement. Bedeutet das nun das Ende der Show?!

  • Die Gerüchte haben sich bewahrheitet: Xavier Naidoo verlässt "Sing meinen Song". © picture alliance / dpa / Klaus-Dietmar

    Die Gerüchte haben sich bewahrheitet: Xavier Naidoo verlässt "Sing meinen Song". © picture alliance / dpa / Klaus-Dietmar Gabbert

Jetzt ist es offiziell: Xavier Naidoo verlässt die VOX-Sendung "Sing meinen Song - Das Tauschkonzert"! Im offiziellen Statement des Sängers heißt es: "Es ist an der Zeit, mich wieder neuen Projekten zu widmen. Ich hatte eine tolle Zeit und es hat mir viel Spaß gemacht. Die Sendung hat mich musikalisch sehr geprägt und immer wieder inspiriert."

Kleiner Trost für alle Fans: Beim Weihnachtskonzert von "Sing meinen Song" Ende des Jahres ist Naidoo mit von der Partie!

VOX bestätigte derweil nicht nur des Ausstieg des Sängers, sondern auch, dass die Show auf jeden Fall weitergehen wird. 2017 wird das Tauschkonzert in die vierte Staffel gehen. Nur wer die Rolle des Gastgebers übernimmt ist noch offen.

Xavier Naidoo war seit 2014 das erfolgreiche Aushängeschild von "Sing meinen Song". Die Show, in der bis zu sieben Künstler gegenseitig ihre größten Hits performen, ist ein Quotenrenner, bis zu 3 Millionen Menschen schalten jede Woche ein. Auch die gecoverten Songs stürmen stets die Charts. Gerade läuft die dritte Staffel mit Gästen wie Nena, Wolfgang Niedecken und Samy Deluxe.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren