Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Ist Patricia Blancos und Nico Gollnicks Liebe echt?

30.07.2018 - "Sommerhaus der Stars"-Mitbewohnerin Micalea Schäfer räumt mit den Fake-Gerüchten um die Beziehung zwischen Patricia Blanco und Nico Gollnick auf.

  • Immer noch verliebt? Patricia Blanco und Nico Gollnick © MG RTL D / Max

    Immer noch verliebt? Patricia Blanco und Nico Gollnick © MG RTL D / Max Kohr

Reality-Sternchen Patricia Blanco und Nico Gollnick sollen zwar schon länger ein Paar sein, öffentlich machten sie ihre Liebe aber erst kurz vor Start der neuen Staffel vom "Sommerhaus der Stars". Klar, dass die Gerüchteküche da prdentlich brodelt. Sind die beiden überhaupt ein Paar, oder tun sie nur so, um das Promi-Paar des Jahres im "Sommerhaus" zu werden? Der Altersunterschied von fast 20 Jahren zwischen Patricia (47) und Nico (28) sorgt für Gesprächsstoff. Doch laut Micaela Schäfer ist ihre Liebe absolut echt!

"Patricia und Nico waren superverliebt im Sommerhaus. Also die haben die ganze Zeit herumgetatscht. Ich glaube auch, die beiden waren das Paar, das den Sex am meisten vermisst hat. Die sind absolut verliebt", verriet sie "Promiflash".

Den großen Altersunterschied zwischen den beiden findet Micaela auch überhaupt nicht der Rede wert und freut sich sogar für ihre "Sommerhaus"-Konkurrentin: "Es ist doch toll für Patricia, so einen Toyboy zu haben. Ich finde das mega für sie! Heutzutage ist es doch eh egal, wie alt jemand ist."

Patricia, die Tochter von Schlagersänger Roberto Blanco, und der Unternehmer Nico Gollnick lernten sich vor einem halben Jahr an der Champagner-Bar eines Kaufhauses kennen. Bis zum Start von "Das Sommerhaus der Stars" führten sie noch eine Fernbeziehung. Wenn man Micaela Schäfer glauben kann, meinen es die beiden also ernst und sind noch immer sehr verliebt.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren