Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

"Sommerhaus der Stars": Der Shitstorm geht jetzt schon los

25.07.2019 - Die C-Promis sind kaum ins "Sommerhaus der Stars" eingezogen, da folgt auch schon der erste Shitstorm. Überraschenderweise richtet sich der Ärger der Zuschauer allerdings nicht gegen Michael Wendler und seine 18-jährige Liebste Laura Müller, sondern gegen zwei andere Paare...

  • Willi Herren zofft sich nicht nur mit Roland Bartsch, sondern auch mit Ehefrau Jasmin nachdem diese die erste Challenge abgebrochen hat. ©

    Willi Herren zofft sich nicht nur mit Roland Bartsch, sondern auch mit Ehefrau Jasmin nachdem diese die erste Challenge abgebrochen hat. © TVNOW

  • Elena Miras muss sich der Kritik der "Sommerhaus"-Zuschauer stellen. ©

    Elena Miras muss sich der Kritik der "Sommerhaus"-Zuschauer stellen. © TVNOW

  • Auch Roland und Steffi brechen das erste Spiel ab. © TVNOW / Max

    Auch Roland und Steffi brechen das erste Spiel ab. © TVNOW / Max Kohr

  • Laura Müller, Freundin von Michael Wendler, muss sich in der ersten "Sommerhaus"-Nacht heftig übergeben. ©

    Laura Müller, Freundin von Michael Wendler, muss sich in der ersten "Sommerhaus"-Nacht heftig übergeben. © TVNOW

  • "Bachelor in Paradise"-Pärchen Yeliz Koc und Johannes Haller können die erste "Sommerhaus"-Challenge gewinnen. ©

    "Bachelor in Paradise"-Pärchen Yeliz Koc und Johannes Haller können die erste "Sommerhaus"-Challenge gewinnen. © TVNOW

Der Trash-TV-Sommer hat begonnen! Die RTL-Show "Das Sommerhaus der Stars" geht in die vierte Runde. Acht Promi-Paare beziehen eine heruntergekommene Villa in Portugal. Und der erste Shitstorm lässt nicht lange auf sich warten: Schon vor TV-Ausstrahlung konnte man den Staffelauftakt im Netz anschauen. Die Konsequenz: Die Zuschauer wetterten heftig gegen Elena Miras, Gewinnerin der Kuppelshow "Love Island". Einer der Gründe: Sie sei zickig und fies - vor allem gegenüber ihrem Partner Mike Heiter.

Doch nach TV-Premiere von "Das Sommerhaus der Stars" geht der Shitstorm gleich mal in die nächste Runde: Diesmal ist Willi Herren dran. Der Ballermann-Star und Schauspieler inszeniert sich gerne selbst als Kölsche Frohnatur mit einem Herz aus Gold. Zumindest bis zum Ende der ersten Folge kann er diese Fassade auch größtenteils aufrecht erhalten - trotz Lästerattacke gegen Michael Wendler und seine junge Freundin Laura. Doch dann folgt die Nominierung.

Heftiger "Sommerhaus"-Zoff zwischen Willi Herren und Roland Bartsch

"Goodbye Deutschland"-Powercouple Roland und Steffi Bartsch wagt es, Willi Herren und Ehefrau Jasmin auf die Abschussliste zu setzen. Sie seien den beiden ein wenig zu laut, kritisiert Roland vorsichtig.

Die einstigen Mallorca-Auswanderer kassieren die meisten Nominierungen. Die beiden sind nach einem heftigen Schnarch-Konzert mit ihrem Bettzeug auf die Terrasse geflüchtet. Sie kapseln sich ab, so die Interpretation ihrer "Sommerhaus"-Mitbewohner.

Auch Willi und Jasmin haben die "Außenseiter" nominiert. Dass diese nun zurückschlagen, ist für den "Lindenstraße"-Star aber ein echtes No-Go. Sofort ist Willi auf 180 und redet sich in Rage. Warum Roland und Steffi ihnen dann nicht schon vorher direkt gesagt hätten, dass sie ihnen zu laut sind, will er wutschnaubend wissen. Roland versucht zu erklären, dass er dies getan habe, doch Willi unterbricht ihn; fasst ihm sogar ins Gesicht. Nun wird auch Roland wütend. Prompt unterstellt ihm ausgerechnet (!) Willi ein Aggressionsproblem.

Steffi flüchtet sich panisch schluchzend ins Schlafzimmer. Willi Herren sinniert über seine Konkurrenzen: "Ganz aggressives Potential. Ganz aggressiv. Ganz böse" und fragt in die Runde, ob er dann überreagiert hätte. Natürlich nicht, versichern ihm seine Mitbewohner prompt.

Scheint ganz so, als würde Willi Herren im "Sommerhaus der Stars" genau da weitermachen, wo er bei "Promi Big Brother" aufgehört hatte: Er manipuliert seine Mitstreiter und schafft es geschickt, den Spieß immer umzudrehen. Sobald er selbst mit Kritik konfrontiert wird, explodiert er aber. Das grenzt schon fast an Mobbing - so sehen es zumindest die Zuschauer.

"Sommerhaus": Sex-Talk von Michael Wendler

Überraschend blass bleiben in Folge 1 hingegen Michael Wendler und seine Laura - im wahrsten Sinne des Wortes. Denn Laura wird von Migräne geplagt und muss sich in der ersten Nacht mehrfach übergeben. Ob es daran liegt, dass der Wendler zuvor ausschweifend über ihr gemeinsames Sexleben ausgepackt hat? Oder ist Laura vielleicht sogar schwanger, wie Jasmin Herren feixend behauptet?

Natürlich sorgt das ungleiche Paar für die Wendler-typischen Fremdschäm-Momente. Da hilft es auch nicht, dass Laura verschüchtert am Arm des Schlagerbarden klebt, nach Kuscheleinheiten quengelt und sonst nicht viel von sich gibt. Die junge Frau wirkt im "Sommerhaus" wie ein kleines Mädchen; lässt sich von Steffi sogar erklären, wie man Kartoffeln pellt. Irgendwie peinlich? Ja! Shitstorm-würdig? Noch nicht...

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren