Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

"The Voice of Germany": Juror Samu Haber steigt aus

23.05.2018 - Schock für alle Fans des beliebten finnischen Rockmusikers Samu Haber: Der Sunrise Avenue-Frontmann will eine TV-Pause einlegen - und gibt seinen Juryposten bei "The Voice of Germany" auf.

  • Bye Bye Samu: Der Finne nimmt sich eine TV-Auszeit. © picture alliance / ZB / Britta

    Bye Bye Samu: Der Finne nimmt sich eine TV-Auszeit. © picture alliance / ZB / Britta Pedersen

Seit 2013 (mit einer kurzen Unterbrechung von einem Jahr) ist der Sunrise Avenue-Sänger Samu Haber Teil der "The Voice of Germany"-Familie. Der Frauenschwarm gehört zu den beliebtesten "TVOG"-Coaches aller Zeiten.

Umso schlimmer nun diese Nachricht: Der 42-Jährige macht Schluss mit der beliebten Castingshow! In einer offiziellen Mitteilung von ProSieben lässt er verlauten: "Ich möchte eine Auszeit vom Fernsehen nehmen und mehr Zeit mit den anderen Seiten des süßen Showgeschäfts verbringen."

Ein kleiner Hoffnungsschimmer bleibt aber! Daniel Rosemann, der Geschäftsführer des Senders, verspricht: "Wir halten dir deinen Stuhl frei."

Ein Nachfolger für Samu ist noch nicht gefunden. Allem Anschein nach bleiben uns die Vorjahres-Juroren Yvonne Catterfeld, Mark Forster und Michi Beck und Smudo von Die Fantastischen Vier aber erhalten.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren