Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

"The Walking Dead"-Schock: Dieser Hauptdarsteller verlässt die Show

30.05.2018 - Das wird den Fans des Zombie-Hits "The Walking Dead" gar nicht gefallen: Für eine der wichtigsten Hauptfiguren ist nach der neunten Staffel Schluss!

  • Rick Grimes (Andrew Lincoln) mit B&ouml;sewicht Negan (Jeffrey Dean Morgan).<br/>Die Story um Negan wurde von den &quot;The Walking Dead&quot;-Fans nicht so gut angenommen wie erhofft. Daher ist auszuschlie&szlig;en, dass der ehemalige...

    Rick Grimes (Andrew Lincoln) mit Bösewicht Negan (Jeffrey Dean Morgan).
    Die Story um Negan wurde von den "The Walking Dead"-Fans nicht so gut angenommen wie erhofft. Daher ist auszuschließen, dass der ehemalige Anführer der Saviors zur neuen Hauptfigur wird. © 20th Century Fox Home Entertainment

Vorsicht, Spoiler!

Der Zombie-Dauerbrenner "The Walking Dead" entfernt sich schon seit geraumer Zeit immer mehr von seiner Comic-Vorlage. Spätestens seit dem überraschenden Tod von Carl Grimes (Chandler Riggs), der in den Comics die eigentliche Hauptfigur ist, ist klar: Die Erfolgsserie geht ihren ganz eigenen Weg - keiner der Charaktere ist sicher!

Doch mit dieser Nachricht hätte nun wirklich keiner gerechnet: Ausgerechnet Hauptdarsteller Andrew Lincoln soll US-Medien zufolge die Serie nach der neunten Staffel verlassen!

Abschied von Rick Grimes

Seit 2010 ist Andrew Lincoln als Deputy Sheriff Rick Grimes der Dreh- und Angelpunkt der Serie. Als Anführer sorgte er sich stets um das Wohlergehen seiner Gruppe - und ging dafür auch über Leichen.

Schon seit längerem deutete Lincoln in Interviews an, dass er sich auch ohne Rick Grimes eine Zukunft für "The Walking Dead" vorstellen könne. Hatte er da womöglich schon den Entschluss gefasst, die Serie zu verlassen? Auch die Entscheidung, Chandler Riggs, der seinen Sohn spielte, zu feuern, soll Lincoln ziemlich sauer aufgestoßen sein. Möglicherweise war das der Tropfen auf den heißen Stein, der ihn letztendlich zu seiner Kündigung bewegte.

Viele Fans hoffen nun, dass der Verlust des Hauptcharakters auch das Ende der Serie einläutet. Die Einschaltquoten befinden sich schon seit zwei Staffeln auf dem absteigenden Ast; die Kritik an der Show wird immer lauter.

Beförderung für Norman Reedus?

Doch US-Sender AMC hat offenbar ganz andere Pläne: Laut Bericht des Insider-Magazins "Collider" soll Norman Reedus, der den Zuschauerliebling Daryl Dixon spielt, die neue Hauptfigur von "The Walking Dead" werden. Angeblich wurde ihm bereits eine stattliche Gehaltserhöhung angeboten. Ob Reedus das Angebot angenommen hat, ist allerdings noch nicht bekannt.

Viel mehr Möglichkeiten gibt es allerdings auch nicht: Lauren Cohan, die als Maggie Rhee, Anführerin der Kolonie Hilltop, eine tragende Rolle spielt, wird in Staffel 9 in lediglich sechs Folgen zu sehen sein. Die Schauspielerin möchte sich stärker ihrem neuen Serienprojekt "Whiskey Cavalier" widmen. Damit scheidet sich als neue Protagonistin aus. Dafür wurde jetzt aber bekannt, dass Katelyn Nacon (spielt Enid, die Freundin von Carl und Ziehtochter von Maggie) eine deutlich größere Rolle übernehmen wird. Möglicherweise werden einige von Carls großen Comic-Storylines nun durch sie erzählt.

Auch, wenn AMC gerade alles versucht, um "The Walking Dead" auch ohne Andrew Lincoln am Leben zu erhalten, werden sich eingefleischte Fans wohl abwenden. Das Ende der Show scheint in Sicht...

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren