Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

"The Walking Dead" Staffel 7: Wer stirbt den Serientod?

02.08.2016 - Die sechste Staffel der beliebten Zombie-Serie "The Walking Dead" endete mit einem fiesen Cliffhanger, der die Fans auf die Barrikaden trieb. Am 23. Oktober geht's endlich weiter - doch wir wissen schon jetzt, mit welchem Schock die siebte Staffel starten wird...

  • Wird Anführer Rick den Kampf gegen Negan aufnehmen? © 2014 AMC Network Entertainment LLC All rights

    Wird Anführer Rick den Kampf gegen Negan aufnehmen? © 2014 AMC Network Entertainment LLC All rights reserved.

Am 23. Oktober ist es endlich soweit: "The Walking Dead" meldet sich mit der siebten Staffel zurück! Wie immer erfolgt die deutsche Ausstrahlung der neuen Folgen nur knappe 24 Stunden später auf dem Bezahlsender FOX.

Ein halbes Jahr lang saßen die Serienjunkies auf glühenden Kohlen - immerhin endete die sechsten Staffel mit einem Cliffhanger, wie es ihn bei "TWD" noch nie zuvor gab: Der neue Bösewicht Negan (Jeffrey Dean Morgan) hat Rick (Andrew Lincoln) und seine Gruppe in einen Hinterhalt gelockt. Die Lage ist ausweglos: Negan will ein Mitglied aus Ricks Truppe mit seinem Baseballschläger Lucille töten - vor den Augen seiner Freunde. Doch wer sein Opfer sein wird, das sollen wir erst in der siebten Staffel erfahren...

Damit das auch so bleibt, greift der US-Sender AMC zu drastischen Maßnahmen und drohte sogar der Fansite "The Spoiling Dead Fans", die dafür bekannt ist vorab Informationen zu neuen Folgen der Serie zu verraten, gar mit einer saftigen Klage, sollten sie Negans Opfer vorzeitig enthüllen.

Die Produzenten versprachen, dass sie in der Serie einen anderen Weg, als in der Comicvorlage einschlagen würden. Einen Weg, der die Fans schockieren wird. Doch natürlich gelang es "The Spoiling Dead Fans" durch den Drehplan und Fotos vom Set herauszufinden, wer in der Staffelpremiere den Serientod sterben wird.

Vorsicht, Spoiler!

Aller Drohungen zum Trotz veröffentlichte die Fansite den wohl meist erwarteteten Spoiler der Seriengeschichte - wenn auch aus Spekulation getarnt. Die große Überraschung: Negan wird gleich zwei Personen töten!

Zuerst wird er per Zufall Ex-Soldaten Abraham Ford (Michael Cudlitz) auswählen und töten. Fans von Glenn Rhee (Steven Yeun), der in der Comicvorlage zu Negans erstem Opfer wird, werden einen Moment aufatmen - bis ihre Hoffnungen dann doch zerschlagen werden: Auch Glenn muss sterben!

Damit trifft es gleich zwei Charaktere, die in der vorherigen Staffel eifrig Zukunftspläne schmiedeten: Glenn und seine Frau Maggie (Lauren Cohan) erwarten ihr erstes Kind - und auch Abraham sprach mit seiner neuen Flamme Sasha (Sonequa Martin-Green) bereits über das Thema Familienplanung.

Fan-Liebling Daryl Dixon (Norman Reedus) wird natürlich nicht zusehen, wie gleich zwei Mitglieder seiner "Familie" getötet werden: Er versucht dazwischenzufunken - und wird daraufhin von Negan gefangen genommen.

Schock für die Fans

Mit dieser Wendung dürfte wohl kaum einer gerechnet haben. Doch die Indizien sprechen für sich: Weder Cudlitz noch Yeun wurden seit den Dreharbeiten für Episode 1 am Set gesichtet. Beide sind zudem mit anderen Projekten beschäftigt.

Das Serien-Aus von gleich zwei Mitgliedern des Hauptcasts dürfte die gesamte Dynamik von "The Walking Dead" nachhaltig verändern.  

Und das wird sicher nicht der einzige Schockmoment der siebten Staffel bleiben. So wie man das Produzententeam der Serie kennt, werden sie noch die ein oder andere blutige Überraschung in petto haben...