Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Andy Borg geht zur Trödelshow "Bares für Rares"

17.04.2018 - Die beliebte ZDF-Trödelshow "Bares für Rares" fährt regelmäßig Top-Quoten ein. Ende Mai soll ein weiteres Primetime-Special die Zuschauer zur besten Sendezeit vor den Fernseher locken - als Stargast ist Schlagersänger und Moderator Andy Borg geladen!

  • "Musikantenstadl"-Kultgesicht Andy Borg "trödelt" bei "Bares für Rares". © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    "Musikantenstadl"-Kultgesicht Andy Borg "trödelt" bei "Bares für Rares". © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Seit 2013 wird im ZDF "getrödelt": Im Quotenhit "Bares für Rares" stellen die Teilnehmer der Show Antiquitäten und andere kuriose Schätze vor, die von Experten kommentiert und auf ihre Echtheit eingeschätzt werden. Anschließend dürfen ausgewählte Bewerber die Stücke fünf interessierten Händlern zum Kauf anbieten. Moderiert wird die Sendung von Star-Koch Horst Lichter.

In mehreren Spezialausgaben versuchte sich das Format nicht nur am Nachmittag, sondern zur Primetime - mit Erfolg: Mehr als sechs Millionen Zuschauer verfolgten "Bares für Rares" zur besten Sendezeit.

Am 31. Mai steht jetzt ein weiteres Special auf dem Programm. Mit einem prominenten Gast: Schlagersänger, Moderator und "Musikantenstadl"-Urgestein Andy Borg gibt sich die Ehre! Er will eine mehr als 100 Jahre alte Fotokamera verkaufen. Wird er damit das Interesse der Händler wecken?

Ein weiteres Special ist für den 12. Juli geplant. Schaltet ihr ein?

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren