Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Bauer Andreas: Falsche Entscheidung?

13.11.2018 - Bei "Bauer sucht Frau" gab es diesmal wieder einige überraschende Entscheidungen. Bauer Andreas scheint sein Glück einfach nicht zu finden.

  • Doch kein Liebes-Glück für Andreas und Irmgard? © MG RTL D / Milk & Honey

    Doch kein Liebes-Glück für Andreas und Irmgard? © MG RTL D / Milk & Honey Photography

Bauer Andreas aus Kanada scheint kein Glück in der Liebe zu finden. In der letzten Folge schickte er eine Kandidatin vorzeitig nach Hause. Grund war ein Konflikt über Andreas' Tiere. Angelika konnte es nicht gutheißen, dass er seine eigenen Tiere auch schlachtet. Das gehört für Andreas als Selbstversorger aber einfach dazu. Und seine potentielle Partnerin muss dafür Verständnis haben. Er schickte Angelika kurzerhand sofort nach Hause! Für Angelika war es ein Schock, denn sie hätte sich schon vorstellen können, mehr Zeit mit dem Bauern auf seinem kanadischen Hof zu verbringen.

Nun lernte Andreas auch die zweite Kandidatin Irmgard besser kennen. Nach einer Woche hat Irmgard ihren Bauern offenbar schon ins Herz geschlossen. Doch von Andreas fehlen ihr eindeutige Liebesbeweise. Keine Umarmungen, keine Küsse!

Andreas kommt mit einem überraschenden Geständnis. Er habe die falsche Entscheidung getroffen! Sein Herz gehöre einer anderen Frau, gab er zu. Will er etwa Angelika zurück? Nein. Er wünscht sich eine andere der fünf ursprünglichen Bewerberinnen zurück! Als er unter ihnen zwei auswählen konnte, um mit ihnen eine Woche zu verbringen, hat er sich falsch entschieden. Offenbar ist es Inge, die er nicht vergessen kann. So viel Unentschlossenenheit gab es selten bei den Bauern. Ob er mit Inge mehr Glück hat, oder wird er am Ende mit allen fünf Frauen eine Woche verbringen wollen?

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren