Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Beate kehrt zu "Schwiegertochter gesucht" zurück

20.03.2017 - Nach dem plötzlichen Tod ihrer Mutter Irene kehrt Beate zur Kultsendung "Schwiegertochter gesucht" zurück und berichtet über das Leben ohne ihre engste Vertraute. Ob sie bald auch wieder nach dem Mann fürs Leben sucht?

  • Sie ist wieder da: Ab 23. April ist Beate wieder bei "Schwiegertochter gesucht" zu sehen! ©

    Sie ist wieder da: Ab 23. April ist Beate wieder bei "Schwiegertochter gesucht" zu sehen! © RTL

Der Tod ihrer Mutter Irene hat Beate schwer getroffen. Zusammen gingen beide durch dick und dünn, gehörten zum festen Repertoire von "Schwiegertochter gesucht". Dort suchten sie seit Jahren für Beate den Mann fürs Leben, reisten dafür sogar um die Welt. Jetzt kehrt die Tochter alleine zur Kultsendung zurück - und berichtet über das Leben ohne ihre Mutter.

Am 23. April startet die neue Staffel der Doku-Soap, die Dauersingles zu neuen Partnerschaften verhelfen will. RTL teilte auf seiner Website mit, dass Moderatorin Vera Int-Veen dabei auch Beate besuchen wird und deutet an, der Frage nachzugehen, ob im Leben der 34-Jährigen auch Platz für neue Liebe ist. Und "Schwiegertochter gesucht" hält natürlich auch eine Überraschung für Beate bereit!

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren