Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Berlinale 2019: Kosslick zum letzten Mal beim Bärengießen

11.01.2019 - Seit 1951 entstehen in der Gießerei Noack in Berlin-Charlottenburg die Bären für die Gewinner der Berlinale. Bei rund 1200°C werden sie aus Bronze gegossen und schließlich mit Gold oder Silber überzogen. Für Festivaldirektor Dieter Kosslick ist es dieses Jahr die letzte Berlinale und zum letzten Mal war er auch beim Gießen der Bären dabei.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren