Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Das gab's noch nie: "GNTM"-Finalistin schmeißt hin

18.05.2019 - Das gab es noch nie bei "GNTM": Favoritin Vanessa Stanat, eine von Heidi Klums vier Finalistinnen, schmeißt überraschend hin! Was sind die Gründe für den spontanen Abgang?

  • Vanessa überzeugt beim Covershooting für die "Harper's Bazaar" voll und ganz. © ProSieben / Martin

    Vanessa überzeugt beim Covershooting für die "Harper's Bazaar" voll und ganz. © ProSieben / Martin Ehleben

  • Stargast Lena Meyer-Landrut singt beim finalen Catwalk. Heidis Mädchen sind ganz begeistert von ihr, vor allem Cäcilia kommt aus den Lena-Schwärmereien gar nicht mehr raus.  © ProSieben / Martin

    Stargast Lena Meyer-Landrut singt beim finalen Catwalk. Heidis Mädchen sind ganz begeistert von ihr, vor allem Cäcilia kommt aus den Lena-Schwärmereien gar nicht mehr raus. © ProSieben / Martin Ehleben

  • Cäcilia ist die Beste beim Covershooting. © ProSieben / Martin

    Cäcilia ist die Beste beim Covershooting. © ProSieben / Martin Ehleben

  • Die Halbfinalistinnen Simone, Alicija, Sayana, Simone und Vanessa. © ProSieben / Martin

    Die Halbfinalistinnen Simone, Alicija, Sayana, Simone und Vanessa. © ProSieben / Martin Ehleben

  • Simone schwächelt beim Shooting. © ProSieben / Martin

    Simone schwächelt beim Shooting. © ProSieben / Martin Ehleben

  • Alicija braucht ein bisschen, bevor sie beim Shooting glänzen kann. © ProSieben / Martin

    Alicija braucht ein bisschen, bevor sie beim Shooting glänzen kann. © ProSieben / Martin Ehleben

  • Sayana hat mit Selbstzweifeln zu kämpfen. © ProSieben / Martin

    Sayana hat mit Selbstzweifeln zu kämpfen. © ProSieben / Martin Ehleben

  • Vanessa auf dem Laufsteg © ProSieben / Martin

    Vanessa auf dem Laufsteg © ProSieben / Martin Ehleben

  • Heidi Klum und Kerstin Schneider © ProSieben / Martin

    Heidi Klum und Kerstin Schneider © ProSieben / Martin Ehleben

Die rothaarige Vanessa Stanat galt von Anfang an der diesjährigen "Germany's Next Topmodel"-Staffel als eine der großen Favoritinnen. Seit Jahren steht sie schon auf dem Laufsteg und hat bereits einige wichtige Erfahrungen als Model sammeln können.

Nicht die die Fotografen lieben sie, auch die Kunden sind von Vanessa stets begeistert: Drei wichtige Jobs konnte sie im Laufe von "GNTM" ergattern. Und auch beim großen Covershooting für die "Harper's Bazaar" ist sie neben Cäcilia mit großem Abstand die Beste. Kerstin Schneider, Chefredakteurin des Magazins und Gastjurorin im "GNTM"-Halbfinale, ist entzückt.

Beim Abschlusswalk kann sie erneut glänzen. Keine große Überraschung, dass Heidi die 22-Jährige ins Finale durchwinkt! Vanessa jubelt unter Tränen. Sie ist dem Ziel, das neue Topmodel zu werden, ganz nah!

Vanessa schmeißt kurz vor dem "GNTM"-Finale alles hin

Umso größer die Überraschung, als Heidi Klum am Ende der "GNTM"-Folge eine Videobotschaft von Vanessa einblendet. "Ich muss leider mitteilen, dass ich aus persönlichen Gründen nicht bei der Finalshow antreten werde. Es ist noch zu früh, um über die Gründe zu sprechen, aber keine Sorge, mir geht's wunderbar", erklärt sie.

Wie bitte?! Das gab es nun wirklich noch nie bei "GNTM"! Die Entscheidung muss sehr kurzfristig gefallen sein, denn bei den Dreharbeiten in Mexiko mit den "GNTM"-Finalistinnen war Vanessa noch dabei; wurde im Beitrag in der Show "red." aufwendig herausgeschnitten.

Böses Blut scheint nicht geflossen zu sein: Vanessa betont in ihrem Statement,  wie sehr sie ihre Zeit bei "GNTM" genossen hat und richtet persönliche, liebevolle Worte an Heidi. Und auch die Model-Mutti reagiert verständnisvoll: "Natürlich ist es sehr schade, dass Vanessa nicht mit dabei ist, denn sie hatte wirklich große Chancen GNTM werden zu können, aber sie hat ihre Gründe und diese respektiere ich. Vanessa ist eine ganz starke und selbstbewusste tolle junge Frau und auch ein richtig gutes Model. Ich wünsche ihr viel Glück und Erfolg mit allem was sie erreichen möchte in ihrem Leben. Ich werde sie im Finale vermissen."

Gerüchteküche: Ist "GNTM"-Vanessa schwanger?!

Doch was könnte Vanessa zu dieser Entscheidung bewegt haben?! Gerüchte besagen, sie war nicht zufrieden darüber, wie sie im TV dargestellt wurde; ihre selbstbewusste Art kam nicht bei allen Zuschauern an. Möglich ist auch, dass sie während ihrer "GNTM"-Zeit Kontakte knüpfte und nun einen Vertrag mit einer großen Model-Agentur, möglicherweise sogar in einer Modemetropole, an Land gezogen hat. Fiese Zungen behaupten, Vanessa habe nie "Germany's Next Topmodel" gewinnen wollen, sondern wollte lediglich ihren Bekanntheitsgrad steigern und Instagram-Follower sammeln - eine wichtige Währung im Model-Business.

Andere vermuten wiederum, sich habe sich nicht die Schmach geben wollen, im Finale möglicherweise im direkten Duell gegen Mit-Favoritin und Job-Königin Simone zu verlieren.

Vanessas Wortwahl hingegen wirft einige Fragen auf: Ihr Leben habe sich komplett verändert, doch es sei noch zu früh, um über die Gründe zu sprechen. Insider munkeln: Vanessa und ihr langjähriger Freund Roman erwarten ihr erstes Baby! Ist die Schönheit etwa schwanger?! Was dagegen spricht: Vanessa macht gerade Party mit Freunden auf Ibiza. Wir sind gespannt - und hoffen, dass Vanessa ihre Fans auf dem Laufenden hält.

"GNTM"-Finale zu dritt - keine zweite Chance für Alicija

Übrigens: Viele "GNTM"-Fans fordern jetzt, dass Kandidatin Alicija nachrücken soll! Die ruhige 18-Jährige bringt für Heidi Klum zu wenig "Personality" mit und verpasst den Einzug ins Finale trotz zwei toller Jobs. Doch ProSieben macht den Wünschen der Zuschauer einen Strich durch die Rechnung - das Finale wird nur mit drei Kandidatinnen stattfinden; Cäcilia, Sayana und Simi.

Welche der drei Beautys wird "Germany's Next Topmodel"?

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren