Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Ex-"Bachelor", "Let's Dance"-Star: Das ist die neue "Curvy Supermodel"-Jury

26.04.2018 - Es geht wieder los: Angelina Kirsch sucht auch 2018 ein neues "Curvy Supermodel". Dabei wird sie von einem ehemaligen "Bachelor" und einem "Let's Dance"-Star unterstützt.

  • Das ist die neue Jury von "Curvy Supermodel": Jan Kralitschka, Angelina Kirsch, Jana Ina Zarrella und Oliver Tienken  © RTL II / Magdalena

    Das ist die neue Jury von "Curvy Supermodel": Jan Kralitschka, Angelina Kirsch, Jana Ina Zarrella und Oliver Tienken © RTL II / Magdalena Possert

Auch im Sommer 2018 lautet die Devise: "Echt. Schön. Kurvig". Die beliebte Castingshow "Curvy Supermodel" geht auf RTL II in die dritte Runde.

Kurvenqueen Angelina Kirsch gibt wieder die Model-Mutti und sucht nach den schönsten Kurven Deutschlands. Wie auch schon im letzten Jahr wird sie dabei von ihrer guten Freundin Jana Ina Zarrella, Model und Moderatorin, unterstützt.

Von Modelagent Peyman Amin und Choreograph Carlo Castro müssen wir uns allerdings verabschieden. Dafür sitzen 2018 zwei bekannte TV-Gesichter neben der schönen Angelina in der Jury:

Jan Kralitschka suchte 2013 als "Bachelor" nach der großen Liebe. Der sportliche Jurist arbeitet selbst seit vielen Jahren hauptberuflich als Model; ist aktuell in einer großen "Parship"-Kampagne zu sehen. Über die Castingshow sagt er: "Die ganze Welt wünscht sich Frauen mit sexy Kurven. Es wird Zeit, dass junge Mädchen endlich ein anderes Schönheitsideal präsentiert bekommen."

Der Vierte im Bunde ist Tanzweltmeister Oliver Tienken. Viele "Let's Dance"-Fans kennen Oliver sicher noch aus der dritten Staffel der RTL-Show - damals wirbelte er Hollywood-Diva Brigitte Nielsen über das Parkett. Er arbeitet zudem als Coach, Choreograph und Model; lief sogar schon an der Seite von Supermodel Naomi Campbell. Er will den angehenden Curvy Models zur perfekten Performance verhelfen.

Was haltet ihr von der neuen "Curvy Supermodel"-Jury?

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren