Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Dschungelcamp: Das verdienen die Kandidaten

26.01.2018 - "Gehalt.de" weiß Bescheid: Wieviel Geld gibt es für die Dschungelcamper 2018? Welcher C-Promi verdient am meisten...?

  • Die unangefochtete Gagenkönigin soll übrigens Sonja Zietlow sein: 2013 berichtete die "BILD", dass sie pro Sendung 40.000 Euro verdienen soll! Daniel Hartwich bekäme dagegen lediglich nur 4.000 Euro pro Drehtag,...

    Die unangefochtete Gagenkönigin soll übrigens Sonja Zietlow sein: 2013 berichtete die "BILD", dass sie pro Sendung 40.000 Euro verdienen soll! Daniel Hartwich bekäme dagegen lediglich nur 4.000 Euro pro Drehtag, vermeldete "news.de". Ob das wohl stimmt? © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Wer ist der Großverdiener im Dschungel? Das fragte sich auch "Gehalt.de" - und kann jetzt ungefähre Prognosen zu den Gagen der "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!"-Teilnehmern abgeben.

Offiziell bestätigt ist lediglich das Gehalt von Schlagersängerin Tina York: Die sympathische Dschungel-Schlafmütze verdient laut "BILD" die stolze Summe von 100.000 Euro! Kein Wunder also, dass sie das Camp auf keinen Fall freiwillig verlassen, sondern lieber ihre komplette Gage erhalten möchte.

Damit ist sie aber bei weitem nicht die "IBES"-Top-Verdienerin: Die höchste Summe soll Natascha Ochsenknecht bekommen! Mit 170.000 Euro steht sie unangefochten an der Spitze. Mit großem Abstand folgen - ganz überraschend - "GNTM"-Teilnehmerin Giuliana Farfalla und "Bachelorette"-Ex David Friedrich. Die beiden sollen über 100.000 Euro kassieren. Giuliana wird nach ihrem freiwilligen Auszug davon allerdings wahrscheinlich nur die Hälfte sehen...

Mit 80.000 Euro folgen dann schon Katzenberger-Schwester Jenny Frankhauser und die Reality-erprobte "Busenmacherwitwe" Tatjana Gsell. Mit 70.000 Euro reiht sich Dschungel-Diva Matthias Mangiapane im guten Mittelfeld ein.

"Nur" 60.000 Euro gibt es für Ex-Fußballstar Ansgar Brinkmann! Dem hätten wir doch deutlich mehr zugetraut - so bekommt er immerhin die gleiche Gage wie "Bachelor"-Babe Kattia Vides.

Die Schlusslichter mit etwa 50.000 Euro sind Sandra Steffl, Daniele Negroni und Sydney Youngblood. Irgendwie enttäuschend, wenn man bedenkt, dass Youngblood mal weltweit gefeierter Soul-Star war...

Doch woran liegt das große Gefälle zwischen den Gagen?! Abhängig sind die Zahlungen nicht unbedingt von der Bekanntheit der Stars, sondern vor allem von dem Geschick des Managements bei den Verhandlungen. Wer ein ausgefuchstes, professionelles Management hinter sich stehen hat, der lässt sich nicht unter Wert verkaufen.

Gerade Promis, die in Geldnöten stecken oder sich durch die Show eine gewisse Bekanntheit erhoffen, sind natürlich eher willig, auch für eine niedrige Gage bei einem TV-Projekt wie "IBES" teilzunehmen, während andere womöglich erst mit hohen Summen "überredet" werden müssen.

Ob die Promis ihr Geld wirklich "wert" sind - was den Unterhaltungsfaktor angeht - stellt sich natürlich tatsächlich erst im Laufe der Show heraus.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren