Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Dschungelcamp: Ist Nastassja Kinski dabei?

30.11.2016 - Eine Hollywood-Diva im Dschungelcamp? Angeblich ist Schauspielerin Nastassja Kinski bei der nächsten Staffel von "Ich bin ein Star - holt mich hier raus!" dabei.

  • Von Hollywood ins Dschungelcamp? © picture alliance / dpa / Ekaterina

    Von Hollywood ins Dschungelcamp? © picture alliance / dpa / Ekaterina Chesnokova

Es ist offiziell: Am 13. Januar 2017 startet die elfte Staffel von "Ich bin ein Star - holt mich hier raus!" bei RTL. Nur die C-Promi-Besetzung ist noch streng geheim. Zumindest schweigt der Sender beharrlich zu sämtlichen Gerüchten.

Schon seit Wochen sickern die Namen potenzieller Kandidaten an die Oberfläche: "Goodbye Deutschland"-Auswanderer Jens "Chaos-Jenser" Büchner, Ex-Profi-Fußballer Thomas Häßler, "GNTM"-Skandalnudel Gina-Lisa Lohfink...

Die "BILD" überrascht uns jetzt mit einer weiteren Kandidatin: Angeblich will auch Hollywood-Diva Nastassja Kinski ins Dschungelcamp! Unterschrieben seien die Verträge noch nicht, aber eine mündliche Zusage gab es wohl schon. Die Golden Globe-Preisträgerin hat bereits mit Regisseuren wie Polanski, Coppola und Wenders zusammengearbeitet. Doch seit einigen Jahren ist es ruhig um die Schauspielerin geworden.

Bei "Let's Dance" tanzte sie sich 2016 zurück in die Herzen der deutschen Fans - und in das Herz von Profitänzer Ilia Russo; für ihn verließ sie sogar ihre Wahlheimat, die USA. Doch Russo beendete die Beziehung nach nur sechs Monaten. Seitdem sind Kinskis Anhänger in Sorge - denn sie scheint die Trennung gar nicht gut zu verkraften: Auf Instagram schwelgt sie in Erinnerungen an die gemeinsamen Zeiten, scheint auf ein Liebes-Comeback zu hoffen.

Ob das Dschungelcamp da die richtige Ablenkung ist? Die 55-Jährige wirkt immer ein wenig schüchtern und verträumt, ja sogar ziemlich sensibel. Vielleicht mutet sie sich mit "IBES" ja doch ein wenig zuviel zu?

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren