Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Dschungelcamp 2018: Ist SIE mit dabei?

11.10.2017 - Das Jahr neigt sich dem Ende zu und damit beginnen auch die Spekulationen rund um die Besetzung des Dschungelcamps 2018. Die "BILD" will jetzt wissen, welche Promi-Dame bei der nächsten Staffel des RTL-Dauerbrenners dabei ist.

  • Jenny Frankhauser war in den letzten Wochen aus den Medien nicht mehr wegzudenken. Packt sie nun im Dschungelcamp über Schwester Daniela aus? © picture alliance / dpa /

    Jenny Frankhauser war in den letzten Wochen aus den Medien nicht mehr wegzudenken. Packt sie nun im Dschungelcamp über Schwester Daniela aus? © picture alliance / dpa / Frederic/Geisler-Fotopress

"DSDS"-Zweitplatzierter Daniele Negroni, Rotlicht-König Bert Wollersheim, Reality-Star und Großfamilien-Oberhaupt Silvia Wollny und jeweils ein Kandidat der Kuppelshows "Der Bachelor" und "Die Bachelorette": Sie alle sollen laut Online-Magazinen wie "Kukksi" oder "InTouch" im Januar 2018 bei "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" zu sehen sein.

Bisher handelt es sich natürlich nur um Gerüchte. Üblicherweise verrät RTL die tatsächlichen Kandidaten erst kurz vor Start der neuen Staffel der Reality-Show.

Die "BILD" scheint sich jetzt aber ziemlich sicher zu sein, dass eine gewissen Promi-Dame ins Dschungelcamp ziehen wird: Jenny Frankhauser, die kleine Schwester von TV-Blondine Daniela Katzenberger, soll mit von der Partie sein.

Die 25-Jährige sorgt seit einigen Monaten regelmäßig für Schlagzeilen und trug den Streit mit ihrer Schwester in der Öffentlichkeit aus. Das Dschungelcamp könnte DIE Gelegenheit für Jenny sein, endlich aus dem Schatten des Fernsehstars herauszutreten. Tipps könnte sie sich bei Mama Iris Klein holen, denn die schlug sich 2013 wacker im australischen Busch.

Bestätigt wurde das Gerücht natürlich noch nicht, allerdings sind die Informationen der "BILD" bezüglich der Dschungel-C-Promis meistens ziemlich verlässlich...

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren