Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Erster Sex bei "Love Island"?

13.09.2019 - Das ging schnell: Schon am dritten Tag auf "Love Island" gab sich eines der Pärchen der Leidenschaft hin...

  • Model Ricarda ist Mischas Charme verfallen. © obs / RTL II / Magdalena

    Model Ricarda ist Mischas Charme verfallen. © obs / RTL II / Magdalena Possert

  • Heiße Küsse: Ricarda und Mischa kommen sich seeehr nahe.... © obs / RTL

    Heiße Küsse: Ricarda und Mischa kommen sich seeehr nahe.... © obs / RTL II

Zugegeben: Wie ein Traumpaar wirkten Muskelprotz Mischa und Model-Schönheit Ricarda auf den ersten Blick nicht. In der ersten "Paarungszeremonie" durften sich die "Love Island"-Männer eine Partnerin aussuchen. Die Damen konnten derweil Interesse an ihnen bekunden, indem sie einen Schritt nach vorne machten. Ricarda war von Mischa demnach offenbar nicht sonderlich angetan - trotzdem wollte der 27-Jährige unbedingt mit der brünetten Beauty ein "Couple" bilden und sie für sich erobern.

Das hat ziemlich gut geklappt: Schnell stellten beide fest, dass sie mehr verbindet, als sie zunächst dachten. Mittlerweile ist der dritte Tag auf der Liebesinsel angebrochen und Mischa und Ricarda sind unzertrennlich!

Heiße Küsse und wildes Gefummel auf "Love Island"

Im Hinterhof der "Love Island"-Villa wurde dann auch erstmals kräftig geknutscht. Zwischen den Küssen säuselte Frauenschwarm Mischa, der laut eigener Aussage sogar schon von Dschungelkönigin Jenny Frankhauser umgarnt wurde: "Das gibt Action heute Nacht!"

Gesagt, getan: Mitten in der Nacht erwachten die anderen "Islander". Der Grund: Die wilden Zärtlichkeiten zwischen Mischa und Ricarda. Die beiden knutschen nicht nur lautstark, es war auch zu sehen, wie Ricarda Mischas Hand in Richtung ihrer Brüste führte.

Wenig später waren auch ihre Hände unter der Decke verschwunden. Die beiden tauchten ab. Unter dem Stoff waren eindeutige Bewegungen zu erkennen, ihre Mitbewohner hörten leises Stöhnen. "Boah, ist das heiß", schnaufte Mischa, als er nach einer ganzen Weile wieder den Kopf unter der Decke hervorhob. Haben die beiden etwa...?!

"Love Island": Hatten Mischa und Ricarda Sex?

Die anderen "Love Island"-Kandidaten waren sich sicher: Mischa und Ricarda hatten Sex - und das im Gemeinschafts-Schlafzimmer! "Da war die Flöte mit dem Schmetterling unterwegs", grinste Mitstreiter Yasin. Mischa formulierte es diplomatischer: "Wir haben unsere Zärtlichkeiten ausgetauscht." Ricarda war genervt von den Sex-Anspielungen der anderen "Islander": "Warum denken alle, dass wir gevögelt haben? Wir haben einfach nur intensiv gekuschelt", stellte sie klar. Wie intensiv es war, wissen wohl nur die beiden...

Eines ist klar: Sobald das "Love Island"-Traumpaar von RTL 2 eine Nacht im "Liebesnest", dem privaten Schlafzimmer der Insel, spendiert bekommt, werden garantiert alle Hemmungen fallen!

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren