Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Es ist offiziell: "The Voice"-Reunion bei "Sing meinen Song"

05.01.2016 - Xavier Naidoo, The BossHoss und Nena haben in den ersten beiden "The Voice of Germany"-Staffeln gemeinsam nach neuen Talenten gesucht. Jetzt gibt es endlich ein Wiedersehen im TV: Bei "Sing meinen Song - Das Tauschkonzert" 2016!

  • NDW-Heldin Nena ist beim "Tauschkonzert" dabei! © VOX / Philipp

    NDW-Heldin Nena ist beim "Tauschkonzert" dabei! © VOX / Philipp Rathmer

Nach der erfolgreichen zweiten Staffel von "Sing meinen Song" (u.a. mit Yvonne Catterfeld, Hartmut Engler und Andreas Bourani) war schnell klar, dass das Tauschkonzert 2016 in eine dritte Runde gehen wird.

Dabei wird die prominente Besetzung der Show wie üblich einmal komplett - bis auf Gastgeber Xavier Naidoo - ausgetauscht. Der Sender VOX macht dabei ein großes Geheimnis um die neuen Teilnehmer und veröffentlicht die Informationen zur Show lediglich tröpfchenweise.

Offiziell als Teilnehmer bestätigt wurden bisher nur Ex-"The Voice"-Juroren und Kult-Cowboys Alec Völkel und Sascha Vollmer von The BossHoss, der hierzulande noch unbekannte Schweizer R'n'B- und Soul-Sänger Seven und Rapper Samy Deluxe. Jetzt gesellt sich eine Dame zu der illustren Musiker-Runde:

Auch NDW-Größe Nena ist mit von der Partie! Somit wird die neue Staffel vom "Tauschkonzert" gleichzeitig auch eine "The Voice of Germany"-Reunion: Sowohl Naidoo, als auch The BossHoss und Nena coachten in den ersten beiden Staffeln der Castingshow die Talente und unterhielten die Zuschauer mit ihren freundschaftlichen Kabbeleien. Zwischen den Musikern stimmt die Chemie! Da dürfte auch die neue Runde von "Sing meinen Song" höchst unterhaltsam werden.

Schon vor einigen Wochen wurden Nena, Naidoo und The BossHoss bei einem geheimen Treffen in Berlin gesichtet. Schnell machte das Gerücht die Runde, es könne sich um ein Meeting der neuen "Sing meinen Song"-Teilnehmer gehandelt haben. Das scheint sich nun zu bewahrheiten. Ebenfalls anwesend waren übrigens Wolfgang Niedecken von der Kölschrockband BAP und Sängerin Annett Louisan. Damit ist es wohl ziemlich sicher, dass Xavier Naidoo auch diese beiden Künstler demnächst in Südafrika begrüßen darf.

Mit der TV-Ausstrahlung der neuen Staffel ist im Mai zu rechnen. Dann werden wir sehen, ob auch diese Truppe die Zuschauer begeistern kann.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren