Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Es kracht: Zoff zwischen Oliver Kalkofe und Helena Fürst

05.10.2016 - Weil sich Oliver Kalkofe in seiner Show über Helena Fürst amüsierte, wetterte diese kräftig gegen den Komiker. Seitdem herrscht dicke Luft zwischen den beiden Promis - sehr zur Freude Kalkofes übrigens.

  • "Beef" zwischen Helena Fürst und Oliver Kalkofe: Er hatte sie in seiner Sendung aufs Korn genommen. © picture alliance /

    "Beef" zwischen Helena Fürst und Oliver Kalkofe: Er hatte sie in seiner Sendung aufs Korn genommen. © picture alliance / dpa

Es kracht zwischen Komiker Oliver Kalkofe und Dschungelcamp-Star Helena Fürst! Kalkofe hatte in seiner TV-Show "Kalkofes Mattscheibe Rekalked" die Ex-Dschungelcamp-Kandidatin auf die Schippe genommen - unter anderem, weil sie neuerdings per eBay Meet & Greets für knapp 199 Euro anbietet. Doch seinen bissigen Kommentar fand die Schlagersängerin wohl gar nicht witzig und wetterte prompt auf Facebook gegen den Komiker. Er würde für "Quoten über Leichen" gehen, so die Fürstin. Zum Schluss kam ein Schlag unter die Gürtellinie: Kalkofe, die "arme Wurst", solle mal eine Diät machen. Auch gegen seine Fans wütete sie, sie wolle von ihnen gefälligst nicht zugetextet werden. Wenig später versuchte sie dann Schadensbegrenzung zu betreiben und löschte ihren eigenen Facebook-Post wieder. 

Zoff auf Facebook

Leider hat sie sich da wohl mit dem Falschen angelegt, denn Oliver Kalkofe ist keiner, der sich von solchen Bemerkungen arg entmutigen lässt: Er reagierte prompt, postete zahlreiche Screenshots der Unterhaltung und amüsierte sich über die Fürstin. Auch die Fans begannen, Helena mit Kommentaren zu überschütten. Die TV-Ikone hatte bei ihren Posts nämlich nicht wirklich an Grammatik und Rechtschreibung gedacht. Auch über den Shitstorm solle sie sich nicht beschweren - sie habe das Ganze schließlich angefangen, so ein User.

Zum Schluss bedankte sich Kalkofe übrigens bei Helena für die gute Unterhaltung oder für den - wie er es nennt - LuBaZ, den "Lustigsten Beef aller Zeiten".

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren